Warum fühlen sich Frauen nach dem shoppen so gut?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil das Kaufen von Sachen eine emotionale Leere (vorrübergehend) füllt.

das ist nur eine behauptung, dass sich frauen nach dem shoppen gut fühlen. du hast nun schon eine antwort mindestens, wo jemand sich nach dem shoppen nicht gut fühlt - ist ja auch nicht immer witzig z.b. wenn nichts passt, man dringend was braucht, aber nichts findet, wenn man in der stadt von der menschenmenge "halbtot getreten" wird.

sicher ist es schön, wenn man was tolles findet, sich was gönnen kann. aber das würde dann nicht nur frauen so gehen, sondern männern genauso. daher finde ich die behauptung doppelt falsch: wenn, dann fühlen sich nicht nur frauen nach dem shoppen besser und zwingend besser fühlt man sich nach dem shoppen auch nicht.

Wuerde ich auch,wenn ich den ganzen Tag in der Kueche stehen muesste und dann zum shoppen koennte....

Was möchtest Du wissen?