Warum fühle ich nix mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz ehrlich: So wie du es beschreibst, ist es zwar (vor allem verbal) recht extrem, aber im Teenageralter kommt es schon mal vor, dass man sich eine Zeit lang so gar nicht mehr mit Eltern und Geschwistern versteht, das es mal richtig "kracht" und auch, dass man richtig krasse Sachen sagt wie "Ihr kotzt mich alle an" oder was auch immer. Leider ergibt sich aus deiner Darstellung nicht, wie sich das Verhältnis zu deiner Mutter (beispielsweise) gestaltete. Warum sagst du auf die Frage, ob sie eine schlechte Mutter gewesen sei: "Ja, warst du"? Was kann dafür der Grund sein? Frustration? Tatsächlich eine schlechte Erziehung?

Ich war früher z.B. in der Schule ein echt fauler Strick. Meine Schwester lernte wesentlich leichter, war besser, hatte also bessere Noten, war eben auch engagierter. Ich war lange Zeit noch "Kind" und hatte einfach keinen Bock aufs Büffeln, war Einzelgänger und habe Dinge getan, mit denen ich es mir immer mal wieder bei anderen verscherzte. Als meine Eltern mir dann vorhielten, ich solle mir ein Beispiel an meiner Schwester nehmen, lief das Fass über.

Du solltest also ggf. mal in dich gehen und dir überlegen, worauf deine momentane "Kälte", "Interessenlosigkeit" etc. zurückzuführen sein könnte. Ist etwas Bestimmtes vorgefallen? Möchtest du zeigen, dass du deine Eltern/Geschwister nicht brauchst? Warum glaubst du, lässt dich das Weinen deiner Mutter "kalt"? Usw.

Das fürs Erste. Mehr fällt mir spontan nicht dazu ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghostsfr
05.11.2015, 14:57

Meine Schwester ist auf einer Realschule mit irgendeinem 1ser Durchschnitt und bringt eine 1 nach der anderen nach Hause. Ich war auf der Hauptschule war da zu schlecht und bin auf eine Sonderschule gekommen. Ich hatte nie gute Noten nie eine 1 . Immer 4 und 5 . Ich weiß nicht wie ich meinen Abschluss bekommen habe mit einem 4er Durchschnitt meinen Abschluss geschafft und eine Lehre bekommen habe die nach 2 Monaten geschmissen und bin jetzt in einer Auffanklasse auf einem Berufskolleg. Ja und wie es weiter gehen soll keine Ahrnung.

0

Jeder fühlt du versuchst deine Gefühle zu unterdrücken vor Schmerz wein alles aus und entschuldige dich mal richtig bei deiner Schwester sowas sagt man nicht. Du fühlst dich leblos kanns sein das dein Leben zurzeit echt Langweilig ist? Du willst deine Familie nicht sehen weil du nicht an deinen Vater erinnert werden willst.

lg blueberry7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghostsfr
05.11.2015, 14:42

Ich kann nicht weinen mich macht nix traurig.

0

Geh mal zu einer Therapie( nicht schlecht gemeint). und kann es was mit dem tod von dein vater zu tun haben nur so ne frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghostsfr
05.11.2015, 14:57

Weiß ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?