Warum fühle ich mich trotz gesunder, normaler Figur (laut allen Ärzten & Eltern) zu dick?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dich so akzeptieren, wie Du bist und nicht irgendwelchen falschen Vorbildern oder magersüchtigen Models nacheifern.

Das nennt sich Pubertät und unrealistische Schönheitsideale. 

Ersteres geht von allein vorbei mit zweiteren muss man sich halt abfinden. 

Dann Körper wird sich in der nächsten Zeit noch so viel verändern, dass es jetzt eh unsinnig wäre irgendwas mit Gewallt ändern zu wollen. Warte ab bist du ausgewachsen und fertig entwickelt bist, dann kannst du dir nochmal darüber Gedanken machen. 

Du bist unsicher,klaar die pubertät aber lass dich nicht runter mahen ISS WAS DU WILLST und wenn das gefühl einfach nicht weggeht,(letzer ausweg,auch wenn du nicht mehr klarkommst)mah sport geh laufen und so 

Das nennt man Opfer der Perfektionsgesellschaft, der Druck hat dich schon innerlich zersetzt.

Was möchtest Du wissen?