warum fühle ich mich so *arm*

Support

Liebe/r jeromep,

welchen Rat suchst Du denn mit dieser Frage? Bitte beachte, dass gutefrage.net eine Ratgeberplattform ist auf der praktische Tipps und Erfahrungen ausgetauscht werden. Bitte berücksichtige bei Deiner nächsten Frage, dass solche Meinungsfragen keine Ratgeberfragen sind, und daher nicht auf gutefrage.net gehören.

Herzliche Grüße,

Christian vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weißt du denn, ob die Anderen sich das wirklich leisten können? Viele kaufen doch auf Raten, nehmen irgendwelche Kleinkredite auf und verschulden sich dadurch. Und das nur für ein paar Elektroteile. Hast du vielleicht einen Nebenjob, mit dem du dir was dazuverdienen kannst? Wenn du dir die Sachen von deinem eigenen, gesparten Geld kaufen kannst, wird sich das viel besser anfühlen.

ja wprde ich ja gerne aber ich habe ich habe abld praktikum und da muss ich immer bis um 16uhr sein und wen ich da zuhause bin ist es 17 uhr dan habe ich kaum zeit für einen nebenjob

0
@jeromep

Das ist natürlich doof. Vielleicht gibt es aber auch Arbeiten, die du für deine Mutter erledigen kannst, im Haushalt, im Garten etc. und kannst dir so ein Teil verdienen.

0

Ähh ich bekomm auch nur an weinachten was gib dich mit dem zufrieden was du hastokay und auch am geburtstag manchmal auch mal so sachen für 50 euro aber trotzdem egal sei mit dem zufrieden was du hast wie apt bis du eig??

weil deine mutter eine tolle frau ist, die verstanden hat, dass man einem kind nciht alles in den hintern schieben sollte. sei froh so eine vernünftige mutter zu haben und geb dich mit dem zufrieden was du hast. man muss für sein geld arbeiten und das muss jeder lernen. nicht immer nur wollen wollen wollen

Was möchtest Du wissen?