Warum fühle ich alles gedämpft? Wie geht das weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wären einige von Symptomen, die unter dem Begriff Depressionen laufen.  Also Gleichgültigkeit, Freudlosigkeit, Interesselosigkeit. Hier wäre ein Gespräch mit einem Psychotherapeuten angebracht, um neue Perspektiven zu entwickeln, die 'Dein Leben wieder bunter machen. LG Silvie


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich sehe das ganz ähnlich wie Silvie ... . Was Du schreibst könnte schon auf eine Depression hindeuten. Die kann (aus eigener Erfahrung) auch in unterschiedlichen Phasen immer mal wieder stärker auftreten. Damit ist nicht zu spaßen. Du solltest das ehrlich ärztlich abchecken. 

Du könntest auch vorab einen Depressions Selbsttest im Netz machen. Einige Kliniken bieten das seriös an. Die seriösen Tests sind kostenlos und anonym und wissenschaftlich fundiert. (Es gibt auch schlimme, wo man dann im Ergebnis ein Nahrungsergänzungsmittel kaufen soll oder so... . ) Auf der folgenden Seite findest Du 3 gute Tests... . 

http://www.depressionende.de/depressionen-test/

Einstweilen alles Liebe und viel Kraft!

Dana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?