Warum fügen Menschen ihren Beziehungsstatus auf Facebook hinzu?

3 Antworten

Der gefühlte Zwang zur Selbstdaestellung.

Weil man es kann. Das hindert jedoch andere nicht daran, einen trotzdem anzugraben.

Nur sozial schwache Menschen pflegen ihr Social Media intensiv und regelmäßig. Das ist aber nicht schlimm, es muss ja auch solche und solche geben.


Narrativium  08.05.2023, 21:40
Nur sozial schwache Menschen pflegen ihr Social Media intensiv und regelmäßig.

Eine einmalige hinzufügbare Information sehe ich nicht als regelmäßig an. Der Beziehungsstatus ist da unwichtig, aber für einen Job sieht ein verlinktes Facebook-Profil welches professionell gepflegt ist, doch gut aus.

0