Warum frisst er nichts?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Gleiche hatten wir auch als ich einen Hund bekam.Er wollte nix fressen und trinken.Wir brachten ihn zum Tierarzt.Allerdings lag es nicht an Heimweh oder sonst irgendwas.Der Hund hatte davor nämlich kein Herrchen und ist in der Praxis bei anderen aufgewachsen.Nun ja,er spielt mit anderen Hunden in der Gegend jeden Tag.Es lag einfach nur daran dass er sich nicht in der Umgebung wohlgefühlt hatte.Unser Haus ist voller rötlichen Töne.Rötliche Töne (gelb,orange,rot,braun...) machen manche Hunde nervös meinte die Ärztin.Leider konnten wir nix umstreichen weil wir dort zur Miete waren also haben wir ihn zurück ins Tierheim gebracht.Jetzt habe ich allerdings Katzen.

Er ist in einer ungewohnten Umgebung und vermisst sein Herrchen und sein Frauchen.

morschi1992 16.10.2010, 13:16

er kennt sowohl die Oma,alsauch deren WOhnung. Ist oft da.

0
Pauli1965 16.10.2010, 13:25
@morschi1992

Ich denke aber trotzdem, dass er heimweh hat. Die beiden wichtigsten Bezugspersonen sind ja diesmal nicht dabei.

0

Der hat Kummer. Einer der Gründe, aus denen man sich gut überlegen sollte, ob man sich einen Hund anschafft. So ein altes Tier sollte man entweder mitnehmen oder Verzicht üben.

der hund vermisst sein sein herrchen

Was möchtest Du wissen?