warum friert manchmal der vodka in der gefriertruhe und manchmal nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das Problem habe ich auch gerade: 1Flasche Havana liegt neben 1Flasche Absolut Vodka im gleichen Fach! Nur der Vodka friert komplett ein über Nacht! Betrug oder Wunder?

Das dürfte vermutlich an der Einstellung der Gefriertruhe liegen.

Bei Minus 18 Grad Celsius gefriert er vermutlich noch nicht, hat man aber Minus 25-30 Grad Celsius eingestellt dann gefriert er.

Sollte es immer die gleiche Truhe oder Schrank sein, mit der gleichen Einstellung, dann liegt es vermutlich daran, dass die Tür/der Deckel mehrfach aufgemacht wurde und das Gerät erst einmal wieder runterkühlen muss und das geht manchmal bis zu 2 Stunden.

LG bigwolfi

Ob Alkohol 'friert', liegt an der Prozentzahl des Alkohols - ab einer gewissen Stärke gefriert Wodka nicht mehr. Vielleicht hast Du welche mit verschieden hohen 'Umdrehungen'?

ja, das was daran friert, ist ja nicht der alkohol, sondern der "wasseranteil", und je weniger davon vorhanden, umso weniger kann er frieren.

0
@user1599

immer 40%. ansich versteh ich das ja auch. aber wieseo gefriert er manchmal und manchmal nicht (ein und die selbe marke)

0

Alles gefriert, es kommt nur auf die Temperatur an!

Wo 40% drauf stehen sind auch 40% drin. Schließlich wird danach besteuert.

Und natürlich gefriert nicht nur der Wasseranteil, sonst würden sich Wasser und Alkohol trennen.

0

Das kommt ganz einfach darauf an wie stark der Schnaps und wie kalt die Truhe ist.

Was möchtest Du wissen?