Warum friert bei PC-Spielen mein Laptop häufig für ein paar Sekunden ein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du beim Wechsel den Windows neu installiert? Oder das Betriebsystem nur auf die SSD rüber transferiert?

Wäre auch meine erste Frage 

0
@myltlpwny

Naja und ob er AHCI oder IDE in den Bios-Einstellungen gewählt hat. 

0

Ich habe die HDD nach dem Einbau der SSD formatiert, Partitionen erstellt und dann Windows neu installiert. Also eigentlich alles ganz frisch.

0
@BlindedMedusa

Sicher , das du das Ausschalten der HDD komplett deaktiviert hast?

Evtl schau mal im Gerätemanager nach, ob bei der HDD unter Eigenschaften>>Energieverwaltung etwas zu finden ist. Oder  gehe die Energieoptionen im einzelnen nochmal durch . Vielleicht hast du auch noch zusätzlich eine Energi-Verwaltungssoftware deines Notebookherstellers installiert, die das bewirkt.

0

Falls noch aktuell:

War bei mir ebenso. Die HDD schaltet sich gerne mal auf Energiesparmodus. das kann man selber auch nicht abschalten. Wenn dann mal wieder was geladen werden muss, friert das Spiel kurz ein und die HDD springt an.

Was bei mir geholfen hat: KeepAliveHD, ein kleines Programm, was alle paar Sekunden ein leeres Textdokument auf ausgewählte Platte schreibt (vorheriges immer wieder löscht, 1kb Größe der txt). So bleibt die Platte immer aktiv. Das Programm läuft bei mir immer, wenn ich spiele. Danach wieder auf Disabled stellen, denn HDDs die permanent laufen halten nicht ewig ;)

Hoffe das hilft.

geh in die energieoptionen und schalt aus dass sich die normale hdd ausschaltet nach paar min (erhöhe einfach den zeitrahmen oder deaktiviere dieses feature komplett)

Bitte lies meine Frage komplett durch. Dort steht, dass ich das bereits getan habe.

0

Das scheint an der Grafikkarte zu liegen, die nicht gan zhinterherkommt. Die Grafikkarte kann die ganzen Infos nicht so schnell verarbeiten.

Ich denke nicht, da es sich:

1) um eine GeForce GTX 850M handelt.

2) vor dem Einbau der SSD dieses Problem nicht aufgetreten ist, und

3) es ja auch bei gewöhnlichen Desktoparbeiten, wie Word auftritt.

0
@BlindedMedusa

Hast du schonmal gut ausgeschlossen. Ich denke auch, dass es nicht an der Graka liegt, außer sie würde im idle schon warm laufen, dass kann man erstmal nicht ausschließen, aber das kann man erstmal außen vor lassen, weil das Problem vorher ja nicht bestand.

0

Vielleicht ist die Festplatte defekt ?

Laut "CrystalDiskInfo" ist alles einwandfrei. Vor dem Einbau der SSD hat ja auch alles geklappt.

0

Was möchtest Du wissen?