Warum frieren meine Autoscheiben immer von innen zu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglicher Weise sind die Türen oder Fenster nicht richtig dicht. Ich habe das Problem bei meinem Auto auch gehabt und habe mir einen sogenannten Air Dry zugelegt. Dieser Air Dry zieht komplett die Feuchtigkeit aus dem Auto und das Problem ist nicht mehr so gravierend. (Ich parke mein Auto im Übrigen auf der Straße.)

Im Baumarkt gibt es sog. Luftentfeuchter, so um die 10 Euro. Das ist ein Kunststoffkästchen, ca. 10x10x10 cm groß, das einen Granulatbeutel enthält. Dieses ist hygroskopisch und entzieht der Luft die Feuchtigkeit. Sollte helfen. Mit trockenem Gruß, H.

Total trocken ist das gute Stück wohl nicht - woher sollte denn dann die für das "Eis" nötige Feuchtigkeit kommen?

Lüftest Du vielleicht während der Fahrt zu wenig?

Sind die Scheiben vielleicht von innen verschmutzt? Das sieht man oft kaum und das passiert auch nicht nur bei Rauchern.

Sitzt Du vielleicht oft mit sehr feuchter Kleidung im Auto und fährst eher Kurzstrecken?

Ist der Wagen häufig voll besetzt? Vier Menschen atmen mehr Feuchtigkeit ab, als einer.

Was möchtest Du wissen?