Warum freuen sich manche Freunde nicht für mich?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist schlicht und einfach Mißgunst. Und es handelt sich bei diesen Personen auch nicht um Freunde, sondern bestenfalls um Bekannte. Für diese Menschen ist einzig und allein der Erfolg ihrer Person wichtig, der Erfolg anderer interessiert sie nicht.

Solche Leute kenne ich auch. Solange es nicht um die Person gibt die diese Person liebt oder um die Person selbst, ist alles andere egal. Ich kenne das auch von "Freunden". Jetzt sind diese Leute aber nicht mehr meine Freunde ;) Das ist mir zu blöd mit denen zu schreiben und dann nur ein OK als Antwort zu erhalten, wenn dir es auch auf den Nerv geht, solltest du auch darüber nachdenken die Freundschaft zu beenden oder du antwortest auch nur noch mit okay auf deren Geschichten ;)

Es kann gut sein das deine Freunde einfach nur eifersüchtig sind ! Es ist immer schade wenn man sich nicht für andere freuen kann - und du solltest ihnen trotzdem weiterhin gut zureden wenn !

Freund schaut heimlich P.o.rn.o.s während meiner Anwesenheit. Brauche rat für die beziehung?

Paar infos bevor ihr was dazu schreibt: Wir sind knapp über 3 Jahre zusammen. Wir wohnen nicht zusammen, machen aber so gut wie täglich was. Im Bett läuft es momentan nicht so gut. In letzter Zeit weise ich ihn schon häufig ab, wenn er ankommt aber aus völlig normalen Gründen wie keine Lust oder nicht so die Zeit. Seit fast nem Monat kommt er deswegen nicht mehr angekrochen und er wirkt lustlos wenn ich mal auf ihn zugehe. Er verbringt sehr viel Zeit im Bad und wie ich herausgefunden habe, schaut er sich dort P.o.rn.o.s an und versucht es vorher nicht mal bei mir mit der Begründung, dass ich ihn ja eh wieder abweise. Habe mich deswegen auch entschuldigt. Die Tatsache, dass er im Bad ne Zuflucht sucht und dann P.o.rn.o.s schaut macht mich so dermaßen wütend und enttäuscht, dass wir eine heftige diskussion hatten. Ich fühle mich erniedrigt, dass er das macht während ich im Nebenzimmer bin. Am liebsten wäre es mir, wenn er es entweder lieber wieder mit mir versucht oder er an nem anderen ort sowas schaut wo ich nicht anwesend bin. Er hingegen meint ich soll das so akzeptieren, dass er quasi keine andere Wahl hat um druck abzubauen und ich öfter auf ihn zugehen soll. Ich würde ja gerne... Aber wie soll ich denn jetzt noch auf ihn zugehen und lust bekommen, wenn ich ein großes Problem damit habe, dass er sowas schaut wenn ich im gleichen Haus bin?! Und ihn sogar 1-2 mal im Bad erwischt habe und er das nicht lassen kann?! Wir haben schon versucht darüber zu reden, aber er möchte es nicht in meiner anwesenheit lassen... und so habe ich natürlich auch nicht lust auf sex wenn das so weitergeht. er gibt sogar manchmal zu süchtig nach p.o.rn.o.s zu sein.. aber zb. zusammen schauen mag er mit mir nicht. Bin echt ratlos... habt ihr ne idee wie man das regeln kann?

...zur Frage

Ex zurück durch Freundschaft aber wie?

Hallo, Mein Ex Freund hat sich vor einem Monat von mir getrennt. Wir waren 4 Jahre lang zusammen und davon 6 Monate schon einmal getrennt gewesen, sind aber wieder zusammen gekommen. Ich habe ziemlich viele Fehler meinerseits begangen in der Beziehung, weswegen es für ihn jetzt letztendlich endgültig vorbei ist und er sagt auch, dass er keine Beziehung mehr mit mir möchte. Wir haben uns direkt nach der Trennung auf Freundschaft geeinigt.

Nach der Trennung gab es eine Kontaktsperre meinerseits, die ca. fast vier Wochen lang anhielt. Danach haben wir uns öfter getroffen... erst zwei mal die Woche und dann fast täglich. Wir beide wollten diese Treffen und hatten sehr viel Spaß aber jedes mal wenn wir was zusammen unternehmen kommt dieses Gefühl von früher auf und das ist schrecklich.

Wir unternehmen mittlerweile so viel, dass er sogar bei mir schläft (ja, wir hatten auch paar mal miteinander geschlafen obwohl er mich gewarnt hatte, dass ich mir keine auf gar keinen Fall Hoffnungen machen soll) und manchmal berührt er meine Hand oder neckt mich... dies habe ich als Zeichen gedeutet und ihn darauf angesprochen, ob er nicht doch noch eine Beziehung wollen würde. Aber dann wurde alles schlimmer... er hatte sich zurück gezogen, meldete sich nicht mehr von sich aus und ich machte mir jeden Tag Gedanken darüber....

Wie kriege ich es hin, mich anziehend bzw attraktiv für ihn zu machen / zu sein? Ich weiß es gibt keine Garantie, dass man den Ex zurück bekommt, aber ich möchte es so gerne versuchen... nur wie!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?