Warum fressen Kater nicht ihre kleinen Kitten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kater töten oder fressen schon mal Katzenbabies, vor allem dann, wenn sie ihre eigenen Gene verbreiten wollen, heisst, damit die Katze schnell wieder rollig wird und er so ne Chance hat, sie zu decken.

Allerdings frisst er in der Regel nicht seinen eigenen Nachwuchs, sondern meist fremde Babies, vor allem, wenn die Mutter nicht aufpasst, was sie aber in der Regel tut.

Mit der Grösse hat das nichts zu tun, denn Katzen erkennen ihren Nachwuchs am Geruch.

Aber natürlich können Kater den Nachwuchs fressen -  ob ihren eigenen oder sogar den von anderen Katzen (z.B. Nachbars-Katze). 

Vor allem dann, wenn sie nicht kastriert wurden (nach der Belegung einer Katze). 

Ich bin auf einem Bauernhof gross geworden und da ist es öfter passiert, dass ein Kater alle Neugeborenen getötet oder/und gefressen hat! 

Das hat nichts mit Katerliebe oder Vaterliebe zu tun, es gibt nur Mutterliebe!!! 

Inga 

Fressen Hunde ihre Welpen?

Man kann einem Kater durchaus zutrauen, dass er Angehörige der eigenen Art von Beutetieren unterscheiden kann, oder meinst du nicht?! 

Da kommt das Kindchenschema zum Einsatz. Großer Kopf, große Augen, kleine Schnauze. Und die Katzenwelpen flüchten nicht. Und der Kater riecht auch, dass sie Katzen und keine Mäuse sind. Außerdem ist ja am Anfang noch die Kätzin da und beschützt ihre Jungen. Oftmals darf nicht mal der Katzenvater in die Nähe seiner Kinder.

Alleine durch den Geruch und das Verhalten der Kätzchen, erkennt die Mutter Katze ihre eigenen Babies. Unter Raubkatzen kommt es nicht vor, dass sie ihre Tiere verspeisen. 

Jedoch neigen männliche Raubkatzen in freier Wildbahn dazu männliche Babykatzen tot zu beißen, damit diese ihnen später nicht das Revier streitig machen. Zumindest wenn die Mutterkatze dort nicht eingreift. 

Leider killt der Löwe tatsächlich  alle babys, die nicht von ihm sind!

1

Warum fressen Väter nicht ihre kleinen Kinder. Die blöken manchmal wie Kälber. Schöne saftige Kalbssteaks.

Aber das tun sie doch..

Gegenfrage: Wieso hat dixh deine Mutter nicht gegessen.

Das nennt man MutterVaterinstinkt. Da wird net der Jagdtrieb aktiviert bei den eigenen Kindern. Bzw net mal bei der selben Art. Katzen ziehen teilweise auch Hundewelpen auf und umgekehrt

Hochachtungsvoll Sloth

meine Mutter hatte mich aber zum fressen gerne

0

Erstens gäbe das ganz mieses Karma und zweitens wäre es kontraproduktiv für die Erhaltung der Art.

Also nee, ist ja lächerlich, wo einige Menschen nicht mal irgendetwas vom Karma gehört haben und danach handeln, willst du jetzt das von Katzen verlangen :-(

0
@Inga1605

Ja mei, die Katze kann ja in einem früheren Leben auch mal ein Mensch gewesen sein :-)

0

Was möchtest Du wissen?