Warum fressen Hunde gelegentlich Gras?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das reinigt den Magen. Das ist wie bei Katzen mit dem Katzengras. Wenn etwas schwerverdauliches im Magen liegen, kommt es schneller raus. Wir nehmen Tabletten, wenn es unserem Magen schlecht geht und Hunde fressen halt Gras. LG spieli

Weil sie es lieber rauchen würden, aber sich keinen drehen können, weil sie ja keinen Daumen haben.

Wenn man drauf achtet stellt man fest, dass fast > alle < Hunde zur selben Zeit (Frühjahr und Herbst ) ein bestimmtes Gras fressen. Wenn ich richtig informiert bin, hat das mit dem Fellwechsell zu tun , inwiefern kann ich jedoch leider nicht sagen , dazu befragt man am besten den Ta.

Was möchtest Du wissen?