Warum fragt Paypal nach neuem Bankkonto obwohl eins vorhanden ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Paypal wünscht von Dir die Angabe einer Kreditkartennummer, entsprechend den von Dir bei der Anmeldung akzeptierten Nutzungsbedingungen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht von Dir auch die Vorlage Deines Ausweis zu fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shrkz
12.09.2016, 11:18

Es ist ja aber nicht das erste mal das ich mit Paypal (Lastschriftverfahren) bezahlt habe und ich hatte bis zu dem jetzigem Zeitpunkt nie wirklich Probleme damit. Könnte das Probleme vlt. daran liegen das ich mehrere kleine Dinge gekauft über Lastschriftverfahren innerhalb kürzester Zeit? Und eine Kreditkarte besitze ich auch nicht.

0

Kann es vielleicht sein, dass du minderjährig bist?
Dann wärst du nicht berechtigt, Paypal zu nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shrkz
12.09.2016, 11:08

Ne, bin 18 :)

0

Lasse Dir von dem Händler seine PP email geben und überweise dann direkt von Deinem Konto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?