Warum Fragmentiert sich die Festplatte so schnell?

9 Antworten

Je nachdem wie viele Programme du täglich benutzt und wie aktiv die Programme sind, wie viele Daten du speicherst oder andere Programme speichern (z. B. Browser-Cookies, Grafikbearbeitung-Bilder, Spiele-Saves, Dmp-Daten, Temp's, Autospeicherungen usw.) -

- ist eine gewisse Fragmentierung völlig normal. 2 oder 3% ist gar nichts. ;)

Zu viele "Defragmentierungen" sind schädlich für die Festplatte, die Lebensdauer wird verkürzt und die Fehleranfälligkeit wird höher. Es reicht völlig aus, wenn du einmal im Monat defragmentierst, bei intensiver Nutzung viell. 1 mal alle 2 Wochen. ;)

Styler9000,

bei einer Fragmentierung von 2% oder auch 3% ist keine Fragmentierung notwendig. Von einer schnellen Fragmentierung kann nicht die Rede sein. Auch ist es so, dass ein Defrag-Programm die Fragmentierung in aller Regel nicht auf 0% reduzieren kann, weil es manche Dateien nicht verschieben kann/will/...

Hast Du eine HDD oder SSD?

Was möchtest Du wissen?