Warum fliehen so viele Menschen nach Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dass 'SO VIELE' Flüchtlinge nach Deutschland kommen bzw. es bis hierher schaffen, ist eine subjektive Sichtweise. Ganz Europa ist das Ziel für Flüchtlinge und die Zahlen sind in den letzten Jahren extrem zurück gegangen. Warum? Weil ganz Europa faktisch 'dicht' ist. Frontex sorgt dafür, dass unsere Außengrenzen möglichst geschlossen bleiben für Flüchtlinge. Die, die es bis hierher schaffen, haben oft eine wahre Odyssee hinter sich.

Die Situation für Flüchtlinge bzw. illegale Einwanderer in den südlichen Ländern ist noch komplizierter geworden durch Wirtschaftskrisen bzw. die Sparprogramme, die selbst den Bürgern der betroffenen Ländere schwer zu schaffen machen. In Griechenland z.B. war die Lage für Migranten nie einfach und sie hat sich noch um einiges verschärft in den letzten zwei Jahren. Ein deutliches Zeichen für einen Gesinnungswechsel ist der Zuspruch zu rechtspopulistischen Parteien.

Dagegen ist Deutschland fast schon ein gelobtes Land aber es macht einen Unterschied, ob man Migranten dazu befragt oder deutsche Bürger. Die subjektiven Sichtweisen malen oft ein ganz anderes Bild.

Ja, Deutschland ist immer noch ein reiches Land, auch wenn der Reichtum sich nicht in jedem privaten Haushalt bemerkbar macht.

weil wir eines der wenigen länder sind in dem auch arbeitslose ewig geld bekommen aber mann kommt nicht ganz so einfach rein mann muss schon ein zwei vorraussetztungen haben essei denn mann ist politischer flüchtling oder kriegsopfer dann geht das auch so

Was heißt: so viele? Es sind gar nicht so viele Menschen, die nach Deutschland flüchten. Es ist auch gar nicht so einfach nach Deutschland zu kommen. Man muss einen Asylantrag stellen, und dieser wird - statistisch gesehen - in aller Regel abgelehnt. Dann muss man wieder dorthin zurück, wo man hergekommen ist. Deutschland ist natürlich ein attraktives Land. Es gibt Sicherheit, die Arbeitslosenquote ist gering und man bekommt staatliche Leistungen, wenn man als Asylbewerber anerkannt ist.

wenn Du vom flüchten aus einem anderen Land spricht mit dem Fluchtziel BRD... wegen dem Asylrecht, welches im Grundgesetz der BRD verankert ist.** Durch die Bestimmung des Art. 16 Abs. 2 GG, „Politisch verfolgte genießen Asyl"** und wenn die angegebenen Gründe nachprüfbar sind, darf keiner abgewiesen werden, wenn sein Leben im Heimatland bedroht ist.

Deutschland ist ein reiches Land - ob Du Dir das nun vorstellen kannst oder nicht. Du mußt nur das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf einiger Länder vergleichen und findest Deutschland auf Platz 18 der Weltrangliste. Auf Platz 1 steht übrigens Luxemburg.

Tun sie das denn noch? Und ja, Deutschland ist immer noch ein reiches Land, wir haben nebenbei nach den USA die höchsten Goldreserven, weiß aber fast keiner. ;)

Der Lebensstandard ist inzwischen nicht mehr so hoch wie vor 89, mal eine heruntergewirtschaftetes Land "kaufen" kostest eben. Ich glaube, wir sind aber immer noch unter den Top 10?

Die Sozialleistungen sind, trotz H4, immer noch besser als in vielen anderen europäischen Ländern. Die ärztliche Versorgung ebenfalls.

für jemanden, der in seiner heimat garnix bekommt - muß deutschland einfach ein paradies sein. die gerüchteküche mag da auch einen teil dazu beitragen.

HamburgerGirl98 15.05.2013, 12:12

aber die können doch auch nach dänemark oder so?! :D

0
casala 15.05.2013, 22:58
@HamburgerGirl98

gerüchteküche und das legendäre sozialwesen, da liegen wir wohl vor dänemark.

0

Hier gibt es Sozialhilfe, Arbeitslosengeld ( Hartz 4). Niemand muss in Deutschland auf der Strasse schlafen. Das gibt es in anderen Ländern nicht.

sie fliehen nicht, sie migrieren nach Deutschland!

dass Deutschland vielleicht ein "reiches" Land ist. aber das kann ich mir eig nicht so richtig vorstellen!

Deutschland ist sogar sehr reich. Wie weltfremd muss man sein, um das nicht zu kapieren?

HamburgerGirl98 15.05.2013, 12:09

ja ich beschäftige mich eig nicht mit der politik oder so! und ich bin nicht weltfremd !! :D

0
Gina02 15.05.2013, 12:09

Möglich, aber merkst Du selber was davon?

0
Trollborat 15.05.2013, 12:24
@Gina02

Natürlich. Das merkt jeder, der nicht komplett hirnlos ist.

0

Was möchtest Du wissen?