Warum fliegen Störche im Winter nach Südafrika?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Störche, Langstreckenzieher, und auch andere Zugvögel fliegen zu unterschiedlichen Winterquartiere, weil sie so einen Nahrungsmangel vorbeugen können. Bleiben alle am gleichen Ort, dann wird die Nahrung knapp. Die Natur weiss sich zu helfen. Vogelarten die im Süden leben, Frankreich, Italien, Spanien und andere Länder, hätten zwar genug Nahrung, sie fliegen aber trotzdem weg nach Afrika.

Nicht jede Vogelart fliegt ganz in den Süden, auf andere Kontinente. Viele überwintern auch im Süden von Europa. Das heisst, es sind Kurzstreckenzieher.

Darum fliegen die anderen weg, damit die Zugvögel die aus dem Norden von Europa kommen, genug Nahrung haben. Das ist keine Erfindung von mir, das wurde über viele Jahre von Wissenschaftler erforscht.

Das klingt sehr einleuchtend. Danke! =)

0

Warum ziehen Störche im Winter in den Süden?

Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass Zugvögel dadurch einen jahreszeitlich bedingten Futtermangel in ihren Brutgebieten ausgleichen.

Warum bleiben Störche nicht das ganze Jahr über in Afrika?

Weil die Nahrungskonkurrenz größer ist. Das ganze Überwinterungsgebiet ist kleiner als das gesamte Brutgebiet. Ausserdem gibt es in den Überwinterungsgebieten auch eine Vielzahl anderer Störche, wie den Nimmersatt oder den Sattelstorch.

Außerdem ist es in den Brutgebieten im Sommer ein paar Stunden länger hell als in den Überwinterungsgebieten, was einen zusätzlichen Vorteil bei der Nahrungssuche bringt.

Mehr Infos findet Ihr hier: http://bergenhusen.nabu.de/weissstorch/faq/#13

Warum fliegen geostationäre Sateliten in rund 36000 Kilometer Höhe?

Warum müssen geostationäre Satelliten sie in rund 36000 Kilometer Höhe fliegen? So viel ich auch nachdenke, komme ich zu dem Schluss, dann man sie genau so gut in anderen höhen fliegen lassen kann und nur die Geschwindigkeit dementsprechend anpassen muss.So wie ich es bisjetzt verstanden habe, würden sie in tieferen Höhen aufgrund der Erdneigung eine acht fliegen. Also aus der Sicht der Erde. Aber warum tun sie es in der gewünschten höhe nicht? Warum schickt man sie nicht in z.B. 1000km höhe den Äquator entlang?

...zur Frage

Südafrika - Kosten für Selbstorganisierer?

Hallo ich plane dieses Jahr nach Südafrika zu fliegen.

  1. Wie findet ihr das Land? Was lohnt sich besonders?
  2. Wie viel Geld muss man für ca.11 Tage einplanen? Ich möchte eigentlich nicht mehr als 1300 ausgeben.
  3. Gibt es eine empfehlenswerte Route für 10-12 Tage?

Danke

...zur Frage

Woher wissen Vögel wann sie in den Süden fliegen müssen?

Die Wetterverhältnisse können jedes Jahr anders sein und ein Winter kann mitunter auch sehr schnell über uns hereinbrechen, aber die Zugvögel wissen wann es Zeit ist loszufliegen. Woher?

...zur Frage

Golden-Retriever haart sich ohne Ende. Erfahrungen?

Hallo.

Unser Golden-Retriever haart sich und das ist nicht mehr normal.

Wo könnten die Gründe darin liegen ?

Als Futter erhält er Hills Sensitive Skin (extra für Haarprobleme und so).

Wir hatten bzw. haben eine Allergie wohl auf Weizen hinter uns, und somit wurde auf das "alte" Futter verzichtet und hochwertigeres Futter gegeben.

Kann das evtl. mit der Fußbodenheizung zusammenhängen ?

Es ist zwar jetzt Winter und ein Fellwechsel möglich, aber dass es ein dermaßen großer Haarverlust ist wundert uns schon zunehmend.

Danke für Eure Tipps.

...zur Frage

Im Winter gibt es keine Stechmücken, von wo kommen diese ganzen Mücken jetzt im Sommer plötzlich her ( die Nerven extrem )?

Die können sich ja nicht den ganzen Winter irgendwo verstecken , die brauchen Wasser und Blut um Eier zu legen und um zu überleben

Und vom Süden die ganze Strecke bis nach DE können sie niemals fliegen

Von woher kommen diese ganzen Stechmücken im Sommer ??

...zur Frage

Sind Tauben Zugvögel?

Hey, ich habe mich gerade gefragt ob Tauben im Winter in den Süden fliegen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?