Warum fliegen Raumstationen im All und fallen nicht runter oder fliegen weg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sie fallen ja runter. Da sie aber schnell genug sind, und die Erde eine Kugel ist, fallen sie dabei immer an der Erde vorbei und um sie herum. Wären sie zu schnell, dann würden sie wegfliegen.

Hier ist ein Bild, wo das erklärt ist: 

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Newton_Cannon.svg

Je schneller die Kanonenkugel ist, um so weiter fliegt sie, bevor sie
wieder unten ist (Flugbahnen A und B). Fliegt die Kugel schnell genug,
fliegt sie um die Erde herum (C). Fliegt sie noch schneller, dann reicht die Bahnkurve weiter ins Weltall hinaus (D). Ab einer bestimmten Geschwindigkeit überwindet die Kugel die Anziehung der Erde und fliegt weg (E).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raumstationen im All sind in aller Regel ohne Antrieb bzw. mit abgeschaltetem Antrieb unterwegs, also im freien Fall. Bislang sind alle Raumstationen im Orbit (auf einer Kreisbahn) um die Erde, ähnlich wie Mond oder Fernseh-Satelliten. 

Bei allen Erdsatelliten kommen die Erdanziehungskraft und die Fliehkraft durch die Kreisbewegung in ein Gleichgewicht. An der Randzone zur Erdatmosphäre kann ein Satellit etwas abgebremst werden. Wenn der nicht allmählich herunter fallen soll, muss er kurzfristig wieder auf eine höhere Bahn beschleunigt werden mittels Triebwerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die fliegen genau auf der Bahn mit der Geschwindigkeit dass sich Fluchtgeschwindigkeit und Erdanziehung ausgleichen.
Würden sie schneller fliegen würden sie davonzischen - würden sie langsamer fliegen runterstürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sie schnell genug sind um auf einer Bahn um die Erde zu kreisen. Wäre sie zu langsam fiele sie runter, bei zu hoher Geschwindigkeit fliegt sie weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal was von Schwerelosigkeit gehört ? Musst öfters N24 gucken, da gibt´s ganz tolle Dokus über´ThemaUniversum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fällt die Erde nicht in die Sonne oder die Satelliten auf die Erde? Das ist der selbe Effekt! Im Orbit herrscht Schwerelosigkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Epicmetalfan
02.03.2016, 12:30

im orbit herrscht sicher keine schwerelosigkeit, sonst würden die dinge wegfliegen

2

Was möchtest Du wissen?