Warum fliegen Fledermäuse eigentlich durch offene Fenstern , fühlen die sich wohl in Häusern?

6 Antworten

Warum nicht?

Sie leben ja schliesslich auch in Höhlen, Öffnungen, hohlen Bäumen etc.

Fledermäuse sind auch neugierig. Wenn etwas offen steht und sie sich sicher fühlen,dann fliegen sie hinein. Das kann zur Nahrungsaufnahme dienen,oder wie bei einem Freund,da fliegen sie durch eine Öffnung in der Diele(Fachwerkhaus),bis oben zum Dachboden. Durch eine Öffnung im Dachboden fliegen sie hinein. Die Öffnung hat der Freund extra offen gelassen. Wenn du in alten Gemäuern bist,wie Scheune oder großen Pferdestall,dann kannst du das auch bei Schwalben beobachten. Apropo neugierig,ich habe auch einige Fledermäuse auf dem Dachboden. Sommer,-Winterquartier. Wenn man nachts draussen in einem Pulk aus Fledermäusen steht,dann kann es passieren das sie einen berühren. Bei mir fliegen sie so dicht das sie mein Ohrläppchen berühren. Oder in der Abenddämmerung kommt es mir so vor als wenn sie mit mir spielen,wie Kampfflieger um mich herum......./es sind tolle Wesen,also schützt sie wie und wo immer es geht......Nice Weekend

Machen die ziemlich selten und ner Fledermaus is es egal ob die sich in nem Haus einistet am Ende oder in ner Höhle solange sie nich gestört wird, zur Winterschlafzeit werden natürlich Überwinterungen gesucht.

Vielleicht steht das Haus einfach nur falsch. Evt. Ist es ursprünglich der Lebensraum der Fledermaus gewesen.

das würds sein könnte aber auch anders sein zudem solln angeblich angebliche sgn regeln ausnahmen bestätigen

0

aber ersthaft es könnte zmd ein aspekt sein

0

Fledermäuse leben wie Menschen gerne in Höhlen. Wir bauen unsere Höhlen nun seit Zehntausend Jahren selbst weil bequemer, wärmer, und dort wo man sie braucht.

Nona erkennt auch die Fledermaus "höh da sind ja Höhlen..."

Woher ich das weiß:Hobby – Neben Chemie (Studium) ... jede ist mein Hobby.

Was möchtest Du wissen?