Warum fliegen eigentlich Motten und Nachtfalter immer um' s Licht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von Natur aus orientieren sich viele nachtaktive Insekten am Mond. Für sie ist der Erdtrabant Lotse und Navigationshilfe. Weil der Mond sehr weit weg ist, bleibt er praktisch immer an derselben Stelle. Jeder, der nachts schon mal aus einem fahrenden Auto geschaut hat, kennt das Phänomen.

Um geradeaus zu fliegen, peilt ein Insekt den Mond unter einem bestimmten Winkel an. Straßenlaternen sind jedoch meistens heller als das Mondlicht – und dann orientieren sich Insekten an ihnen. Auch zur Straßenlaterne will das Insekt den gewohnten Mondwinkel einhalten. Da die Lampe aber sehr viel näher ist, ändert sich die Laternenposition und damit auch der Winkel sehr schnell. Das Insekt korrigiert den Kurs, bis der Winkel wieder stimmt. Die ständigen Kurskorrekturen enden unweigerlich in einem Spiralflug, der direkt in die Lampe führt.

Es gäbe aber einen Ausweg: Insektenaugen sehen anders als Menschen. Sie sind vor allem im bläulichen kurzwelligen Bereich empfindlich. Man nehme zwei typische Straßenlampen. Die eine leuchtet bläulich – eine Quecksilberdampf-Hochdrucklampe. Die andere gibt gelbes Licht ab – eine Natriumdampf-Hochdrucklampe.

Quelle: http://www.daserste.de/wissenvoracht/folge_dyn~folge,350~Page,1~cm.asp

Tut mir leid, wegen dem Doppel, ich weiß nicht wie das passiert ist, doppelt abgesendet hab ich aber nicht.

e

0

Wow, besser kann man es nicht erklären. Danke!!

0
@redroses

Danke für die Auszeichnung,ich habe eigentlich nur gelesen und gesucht und gelesen.

e

0

Weil denen nachts zu dunkel ist.

... weil sie keine Taschenlampe dabei haben? Juhu, endlich eine gute Antwort :-/

0

Sie haben die natürliche gegebenheit immer zum licht hin zu fliegen. sie denken, deine Lampe ist die Sonne aber wissen nicht, in welche gefahr sie sich begeben.

Sie fliegen doch nicht zur Sonne! Also, bitte.

0

Warum fliegen Nachtfalter immer zu Licht?

Warum fliegen Nachtfalter immer zu Licht?

...zur Frage

Nachtfalter-Problem (Maßnahmen um sie zu vertreiben)

Hallo Leute, welche Mittel gibt es um Nachtfalter und Motten aus meinem Haus zu vertreiben und zu verhindern, dass sie in mein Haus eindringen? Also Fliegengitter hol ich mir erst später. Die Fenster ständig geschlossen zu halten, geht auch nicht. Also kennt ihr vlt. Düfte, die diesen Viechern unangenehm ist? Oder andere Tricks?

Das Problem ist, dass sie mich anwidern. Deshalb hab ich etwas Angst vor ihnen. Und letztes Jahr im Sommer musste ich jeden Tag mindestens zwei Nachtfalter/Motten erschlagen. Das war ein enormes Problem. Besonders nachts ist das eine Plage, weil sie immer zum PC-Bildschirm fliegen, wenn das Licht aus ist...

Ich hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt. Schöne Grüße

...zur Frage

nervende motte im zimmer

Hey mal so ne frage was so nachtfalter/Motten anzieht, weil hier so n ding rumfliegt und einfach nich ausm zimmer will ... hab licht im flur an. Gibts irgendwas spezielles was die anzieht? Danke im vorraus

...zur Frage

Wie schwer sind Motten?

Ich schreibe ein Referat über Fledermäuse und es wurde gesagt, dass eine Langohrfledermaus mehr als 20 Nachtfalter pro Nacht isst. Nun muss ich wissen wie schwer so ein Nachtfalter ist, bzw. was er wiegt. Kennt sich da jemand genauer aus? Mit Nachtfalter meine ich das was ein Laie unter Nachtfalter versteht, also die "Fiecher" die in Sommernächten immer ins Zimmer fliegen und sich an Lichtquellen sammeln. Vorhin wurde gesagt das so ein Falter ca. 2 Gramm wiegt. Nun wiegt eine Langohrfledermaus 12gramm und wenn sie pro Nacht 20 Falter frisst würde sie am nächsten Morgen3-4mal so schwer sein wie zu vor. Danke vorweg!

...zur Frage

Gibt es Motten,die (am Kopf) im Dunkeln beim fliegen grün leuchten?

also ich weiß was Leuchtkäfer sind,aber das was da gestern ins wohnzimmer flog leuchtete im halbdunkeln grün (vor allem beim Fliegen) als es sich an die Wand setzte ging das grüne Licht langsam aus (das Licht kam aber meiner Meinung nach vom Kopf und eben nicht vom Hinterteil (wie bei Leuchtkäfern) und als ich selber das Licht anmachte -da Lichtschalter direkt neben Insekt war- stellte ich fest,dass es eine ich sag mal "handelsübliche" Lebensmittelmotte war,die da saß???!!

Aber finde nix darüber,dass Motten auch leuchten können?

...zur Frage

Warum fliegen Motten oder allgemein Insekten immer zum Licht?

Jetzt im Sommer fällt mir das wieder auf - was zieht die Tiere an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?