Warum Flackern defekte Leuchtstoffröhren genau?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Leuchtstofflampen ist Gas welches durch den starter zum leuchten gebrcht wird. Reicht das Gas nicht mehr aus, so flackert die Röhre nur noch. Schau dir den starter mal an, der leuchtet immer wenn der versucht zu starten. Die enden der röhre hingegen sind schwarz. Daran erkennt man auch das die Röhre ausgebrannt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fan05
20.03.2016, 23:02

Wie das Gas reicht nicht mehr aus? Kommt aus den Röhren über ihre Lebendsdauer minimal Gas raus? (Entweicht) Die enden von meiner Röhre sind sehr schwarz die Röhre leuchtet aber trotzdem noch gut

0

Kann sein, dass Glas oder das Metall der Endkappen nicht
hundertprozentig Gasundurchlässig ist. Kann auch sein, dass es chemische
Prozesse sind, die ausschlaggebend sind. Zur Zündung wird ein Funken erzeugt. Die Kontakte verdampfen mit der Zeit. Das Gas wird dadurch verunreinigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Edelgas in der Röhre ist nicht mehr zündfähig der Starter versucht aber immer zu zünden daher das flackern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fan05
20.03.2016, 23:04

was ist den die Ursache das sich das Gas nicht mehr zünden lässt?

0

Weil sie nciht mehr an gehen. Der STarter versucht dann immer wieder sie zu starten.. Ist der gleiche Effekt wie beim einschalten, dann flackern die immer ein wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fan05
20.03.2016, 22:58

Aber was ist die Ursache dafür das sie nicht mehr angehen?

0

Was möchtest Du wissen?