Warum Finger weg von Fertig PC's?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fertig-PCs gehen in 99% der Fälle Kompromisse ein um Geld zu sparen das in den Gewinn fließt. Meist ist mindestens eine Komponente sehr nachteilig (langsame Spieleleistung, quälend laut, Aufrüstbarkeit durch individuelle Komponente nahe Null) oder der Preis gegenüber dem erzielten Leistungsgewinn nicht sonderlich gut.

Es gibt durchaus gute Modelle, aber wer den bestmöglichen Kompromiss aus günstigen und leistungsstarken Teilen machen möchte, stellt sich das System lieber selbst zusammen. Bei gleicher Leistung kann man dabei ohne Weiteres 10-25% des Kaufpreises einsparen (etwa 50-200 Euro abhängig vom Gesamtbudget) und hat einen Rechner, bei dem jede Komponente mit den übrigen harmoniert.

Das kommt drauf an, was für einen PC. Bei Gamer-PCs ist es halt meistens so, dass zwar hochwertige Hardware eingebaut wird, aber meist immer nur das beste von einem Teil ohne darauf zu achten, dass die Teile zueinander passen. (Netzteil zu "klein" usw)

boooze 29.10.2012, 16:19

(Netzteil zu "klein" usw)<

das war eigentlich eines der schlechtesten Beispiele. Wäre das Netzteil zu klein, würde der Rechner bei Vollast einfach ausgehen! Das passiert in der Regel nicht

Ansonsten gebe ich dir aber trotzdem Recht

0

Komplettsysteme werden oft nur grob beschrieben und die Highlites hervorgehoben. Oft fehlen zum Beispiel angaben über das verbaute Mainboard. Die Rechner sind auch oft in Mini-Gehäuse gepackt (Aldi,Lidl,co...), die es einem fast unmöglich macht einen Rechner nachträglich aufzurüsten, da keine ausreichende Kühlung gewährleistet wird. Zudem sind die Rechner meist sehr überteuert für die verbaute Hardware

Ein Komponentensystem kann man auf seine persönlichen Bedürfnisse gestalten und zukunftsorientiert gestalten, so dass man einfach Luft nach oben lässt, um sich später mal ein-zwei neue Bauteile problemlos in den Rechner einzupflanzen, ohne sich direkt einen neuen kaufen zu müssen

Kiebel ist überteuert im Vergleich zu anderen . Und schon öfter fehlerhafte teile eingebaut, billigware nicht wie beschrieben.

teurer als alle teile selber zusammen zu bauen, kann man nicht overclocken (pw-geschützt)

Preis-Leistung ist miserabel

Was möchtest Du wissen?