Warum findet keine Reaktion statt, wenn kein Enzym vorhanden ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Enzyme sind Biokatalysatoren. Katalysatoren haben allgemein die Funktion, die Aktivierungsenergie für eine chemische Reaktion so weit abzusenken, dass die Reaktion stattfindet.

Ohne die Anwesenheit von Urease ist der Harnstoff so stabil, dass er sich nicht in Kohlendioxid und Ammoniak aufspaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenzo68
11.04.2016, 01:32

und wenn ich nur Urease und Indikator hab und keine Harnstofflösung habe, wird die Lösung milchig und weiß. welche Funktion hat die Harnstofflösung?

0
Kommentar von kenzo68
11.04.2016, 01:39

2ml Ureaselösung und 2 Tropfen Phenolphthalein

0
Kommentar von kenzo68
11.04.2016, 01:42

die Lösung ist ja dann neutral/sauer, da es milchig ist. Dann muss es ja eine Reaktion stattgefunden haben? Oder passiert da auch nichts?

0
Kommentar von kenzo68
11.04.2016, 01:54

Ich glaube der Fehler, liegt daran, dass ich zuviel Phenolphthalein gegeben habe, dadurch ist die Lösung weiß geworden. Da darf ja eig. nichts gelesen. Allein 2 Tropfen reichen ja.

0

Was möchtest Du wissen?