Warum finden viele Spinnen ekelig, wo es doch bei uns keine gibt, die gefährlich werden kann?

12 Antworten

Eine Spinne.

Schwarz und Fett in meinem Zimmer. das erste wenn ich sie sehe, zusammen zucken. Das 2. Softair nehmen das 3. Sofort abballern.

Ich schätze mal, dass es einfach die vermittelte Angst aus Film und fernsehen ist, wo Spinnen als gefährlich + tödlich dargestellt werden und ja auch teilweise größer als wir Menschen.

Spinnen ansich haben eben etwas bedrohliches und sonderlich "schön" sind sie ja auch nicht gerade. Und auch hier bei uns kriechen ja genug von den Viechern rum ...

Ob gefährlich oder nicht, Spinnen sind einfach bedrohlich und man sollte schon einen gewissen respekt vor Ihnen haben. Ich hasse die Viecher auch ...

Das hat nichts mit erziehung zu tun, dass die meisten menschen angst vor spinnen haben liegt uns in den Genen.

Das liegt einfach daran dass Spinnen eben nicht gerade hübsch und niedlich an zusschauen sind, sie erinnern an kleine furchterregende aliens oder monster mit ihren dunklen langen beinen, hinzu kommt noch dass sie bestialisch und giftig sind. außerdem bewegen sie sich total schnell und flink, das sieht total unnatürlich aus

Und gerade weil spinnen so furchterregend und ekelhaft aussehen halten wir uns automatisch von ihnen fern, das ist auch eine schutzmaßnahme, denn viele Spinnen sind giftig oder beißen zumindest zu.

Das gleiche ist auch wenn wir vergammeltes essen sofort ausspucken, weil es ungenießbar schmeckt, ist ebenfalls eine natürliche schutzmaßnahme um uns vor gefährlichen keimen fernzuhalten

Was sind das für Spinnen? Gefährlich?

Ich finde leider nichts im Inet bezüglich dieser Spinnen. Wohne in NRW und ich hab sie im Garten entdeckt. Weiß Jemand was das für Spinnen sind?

...zur Frage

Neue Spinnenart entdeckt?

Ich habe gestern Abend noch nach meinen Kaninchen gesehen und hab durch Zufall diese Spinne entdeckt. Ich hätte ihr nicht weiter Aufmerksamkeit geschenkt, wenn sie nicht so grünlich merkwürdig aussehen würde. Ich habe sowas noch nie gesehen. Sie ähnelt einer Miniwassermelone. Es sieht so aus, als würde eine tote Larve auf ihrem Hinterleib kleben, aber so wie es aussieht ist es ein Teil ihres Leibes. Hat jemand sowas schon mal gesehen oder weiß was das für eine Spinnenart ist? Sie fasziniert mich sehr.

https://picload.org/view/dowgoail/img_20180620_000806.jpg.html

...zur Frage

ist das eine hauswinkelspinne auf dem bild ?

die war heute nacht bei mir im zimmer aufeinmal ich wollte die einfangen die ist immer weg gerannnt und de st einmal sogar gesprungen, ich kenne mich mit spinnen ncht auss deswegen wollte ich fragen ob es sich hierbei um eine winkelspinne, vogelspinne, brasilianische wanderspinne oder kreuzspnnne handelt alle die ich bisher fragte meinten es währe eine winkelspinne de war auch ängstlich !

...zur Frage

Sind kleine rote Spinnen gefährlich?

Jetzt wo Sommer ist, sitze ich öfters im Garten aber werde von kleinen roten Spinnen gestört oft spürt man einen kleinen unangenehmen Stich der im Nachhinein auch noch brennt und juckt! Ist das gefährlich oder gibt es Risiken?

...zur Frage

Sind kleine, weiße Spinnen gefährlich?

...zur Frage

Was sind das für Spinnen beim Tannenbaum?

Ich musste heute eine schreckliche Entdeckung machen.. unterm Tannenbaum liegen ca. 40 Insekten/Spinnen keine Ahnung was das ist. Alle leben noch und nun weiß ich nicht was zu tun ist. Alle einzeln rausschmeißen? Kommen sie aus dem Tannenbaum? Sind sie gefährlich für mich oder meinen Hund? Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?