Warum finden so viele Mädls, solche Möchtegern Players anziehend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt halt einfach oberflächliche Mädchen, die sich direkt bei einer "coolen" Aktion eines Jungen verknallen. Später (am nächsten Tag) stellen sie dann fest, dass dieser Junge ein arrogantes Miststück ist. Zumindest denke ich mir das so. Eine Meinung von einer Frau ist vielleicht exakter.

(ohne arrogant klingen zu wollen, aber ich finde ich sehe ziemlich gut aus, bin sportlich, meistere mein Abitur gerade mit Bravour, spiele diverse Instrumente und bin charismatisch, respektvoll, freundlich und humorvoll)

Bescheiden, du hast bescheiden vergessen.

Ich kenne dein Problem

Frauen in diversen Altersklassen fühlen sich nun mal zu dem "bad boy" hingezogen.

Irgendwann findet jeder jedoch einmal die Frau, der man zeigen kann warum es mit den anderen nicht geklappt hat 

Ich habe soeben ne menge meiner weiblichen freunde jetzt darauf angesprochen und zusammenfassend lässt sich sagen "das man ja immer das will, was man nicht kriegen kann" oder "sie sind der Überzeugung, dass sie ihn ändern könnten"... ich kann frauenlogik einfach nicht verstehen :D

0

Die hat einfach nicht verstanden das er ein 'Arsch' ist. Naja dann wird sie die Erfahrung eben noch machen ;D, manche lernen es halt nie. Oder sie wollen es nicht wahrhaben.

Vielleicht hofft sie das der Typ dann doch total sympathisch zu ihr ist bzw. sich für sie ändert  'wie im Film'. Also etwas vorurteil-behaftet. 

Oder sie will das ihre Beziehung nicht im Alltagstrott endet und sucht deshalb etwas aufregendes.. .

Was möchtest Du wissen?