Warum finden sich die meisten frauen dick und hässlich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Weil uns ständig die fotogeshopten Magermodels unter die Nase gerieben werden. - Und weil (gerade sehtr junge) Männer sich auch an diesem unrealistischen Schönheitsideal orientieren. "Ich seh zwar aus wie Quasimodo, aber meine Freundin soll Modellmaße haben. Dann beneiden mich alle aus der Klasse!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal abgesehen von sämtlichen Magermodels und Anziehsachen, die in manchen Läden so ekelhaft klein ausfallen, dass man sich selber fett vorkommt, ist es oft das Umfeld. Bis zu meinem 18ten Lebensjahr war ich untergewichtig und habe es einfach nicht geschafft, zuzunehmen. Ich wurde ständig deswegen gemobbt und mir wurden diverse Essstörungen vorgeworfen. Dann hab ich's endlich geschafft zuzunehmen. Nun habe ich eine völlig normale Figur, etwas breitere Oberschenkel und Hüftspeck aber auch das finden die Leute scheinbar doof und lassen es mich spüren. Von allen Seiten kommt dann "Du bist aber fett geworden" und ich werde in den Hüftspeck gekniffen.
Man kann es einfach niemandem recht machen, kein Wunder dass man dadurch auch ständig an sich selbst rummeckert, man kriegts ja von allen Seiten eingeredet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Candy1982
19.06.2016, 10:16

Ich  finde das schön , da hat man was zu anlehnen , weich. Knochen tuen weh ohne Polster.

0

Guck dir die Werbung an, die Plakate auf den Straßen, dann weißt du Bescheid. 

Alle supersexy und superschlank. Dagegen ist fast jede normale Frau fett. 

In der Mode ist es nicht viel besser. Du kaufst eine Hose in deiner Größe oder willst sie kaufen, bevor du feststellst, dass sie zu klein ist. 

Da fällt es schwer, ein gesundes Selbstvertrauen zu bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist vergleichen wir uns mit anderen...

Mit einer Ex... Mit der unbekannten Frau in der Stadt, bei der das Kleid doch ach so schön sitzt... Oder haben Angst nicht perfekt genug für unseren Mann /Freund zu sein...

Und dann jammern wir... Und nerven wir... Anstatt an unseren Problem Zonen zu arbeiten.

Und wir wollen ab und an hören, auch wenn's keiner gern zugibt, dass wir dennoch geliebt werden...egal wie wir aussehen.. Weil wir das als Frauen nicht oft genug hören können und viele Männer das von selbst halt einfach kaum sagen.

Klar spielt die Mode Industrie bei vielen, meist aber jüngeren Mädels, auch eine Rolle...

Man sieht ja, dass große Ketten heute gar nicht mehr so die Größen und nicht einheitlich produzieren wie früher...

Ich trag eigentlich eine 36/38.... Und brauchte letztens eine 44 in so einer kurzen Hotpans... Klar kriegt man da einen Schock :D

...normal ist das aber nicht!!!

Haben genau darüber letztens im Tv einen Bericht gezeigt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil uns von der Modeindustrie vermittelt wird je dünner desto besser, es werden heutzutage keine "normale" Frauen mit Kurven gezeigt. Man fühlt sich dann immer nicht schön  genug. Auch wenn die meisten Foto retuschiert sind, ist sowas schwer aus seinem Kopf rauszukriegen. Das liegt auch an Frauen das sie bis ins kleinste Detail einen abscannen: sehen also jeden so kleine Speckrolle und irgendwelche Sprüche wie : Hast du zugenommen?.

Die meisten Männer ignorieren sowas oder gucken nicht so genau und unterlassen solche Sprüche. Die Frauen machen sich gegenseitig den Druck

Also bei deiner Frage : Ich finde kurvige Frauen schöner , die einen schönen Po oder Busen haben , genauso wie bei Männer an denen muss auch was dran sein also nicht zu dünn. Es gibt auch tolle Frauen und tolle Männer, man kann das nicht pauschalisieren. Oder du sollst Größe 34 jetzt haben. Oder wenn heidi Klum 1-2 Kilo zugenommen , dann wird sie von den Zeitschriften fertig gemacht.

Wenn eine männl. Prominenter zunimmt wird es eher hingenommen.

Das o.g beruht auf eigene Erfahrungen.

Ich bin aber selber weiblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mousii
19.06.2016, 10:09

Oki danke ^^ Nerven wir frauen eig männer wenn wir sie vollapern das wir und hässlich dick finden ? 

0

Wir finden immer irgendwas hässliches ob das die kleine Oberweite, die Nase, die Lippen, der Bauch, was auch immer ist. Vielleicht ist das bei manchen auch nur als Aufmerksamkeit, das sie dies nur sagen um zu hören "Quatsch du bist wunderschön" etc.
Dick fühlen sie sich im Vergleich zu den Models. Das wäre übrigens aber kein Grund dünne Leute zu haten weil das im Prinzip das gleiche wäre wie dicke Leute dick zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-mangelndes Selbstbewusstsein
-Models als Vorbild
-Wollen es nicht einsehen dass alles passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit wurde bist zur 7 Klasse an immer gesagt "du bist hässlich weil du fett bist" und das hat sich bei mir krass eingeprägt.Zwar juckt mich nicht mehr was andere von mir halten aber die Erinnerung an diese Zeiten machen einen schon traurig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greta1402
19.06.2016, 10:01

Hässlich und fett sind doch keine Synonyme

0
Kommentar von XxAybikexX
19.06.2016, 10:02

Das haben die aber immer miteinander verbunden und dadurch hab ich mich "hässlich" gefühlt nur weil ich einen größeren Körper habe als manch andere

0

Weil die zum Vergleich herangezogenen Exemplare dünner und schöner sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?