warum finden leute schlimm dass trump gewonnen. was wird denn passieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • der will alle Bündnisse mit Europa kündigen
  • der will aus der NATO austreten
  • der will alle Muslime aus den USA ausweisen
  • der will eine Mauer an der mexikanischen Grenze bauen die die Mexikaner bezahlen sollen
  • und noch ein paar andere bekloppte Sachen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unsinkable2
09.11.2016, 23:07

Stellen wir mal einiges richtig:

der will alle Bündnisse mit Europa kündigen

Nö. Er will nur die Freihandelsabkommen prüfen lassen und mehr Vorteile für die USA aushandeln lassen. Andere Bündnisse will er nicht antasten.

der will aus der NATO austreten

Nö. Der will nur, dass sich die NATO-Partner selbst mehr an den Hegemonial- und Angriffskriegen beteiligen.

Und er will nur, dass "Europa" mehr Geld für Rüstung ausgibt, damit die USA weniger Geld ausgeben können.

Als Steuerzahler spart dir das nur die mühseligen Gedanken, wo du dein überzähliges Steuergeld anderenfalls verbrennen müsstest. Und als Bürger darfst du dich freuen, weil die zunehmenden Kriegseinsätze, die nicht nur die USA, sondern auch CDU, CSU, FDP, SPD und GRÜNE fordern, schon sehr bald den Terrorismus in unser Land holt. Dann wird endlich auch der ganz normale langweilige Wochenendeinkauf im Supermarkt spannender; denn du weißt nie, ob du wieder nach Hause kommen wirst.

der will alle Muslime aus den USA ausweisen

Nö. Der will neu ins Land kommende Muslime nur nach einer (sehr scharfen) Prüfung, ob sie eventuell vorhaben, die Abkürzung zu Allah und den 72 Jungfrauen zu nehmen, ins Land lassen.

Und Muslime, die bereits im Land sind, sollen schärfer überprüft und überwacht werden. Damit befindet er sich auf einer Linie mit dem deutschen Innenminister und der AfD, die ähnliches Zeugs faseln...

der will eine Mauer an der mexikanischen Grenze bauen die die Mexikaner bezahlen sollen

Bedingt, aber diese "Mauer" existiert bereits als bis zu 10 Meter hoher Grenzzaun. (Übrigens: Auch Bill Clinton hat daran mitgebaut.) Er will sie nur stärker befestigen und vor allem auch unterirdisch (Tunnelbau unter dem Zaun) ausdehnen.

-----------------------------------------------

Es gibt nun wahrlich genug Gründe, Trump nicht zu mögen. Aber billige Propaganda-Enten der Transatlantiker nachzuplappern, ist sicherlich nicht förderlich.

0

Das ist ja so eine Sache, weshalb viele Trump nicht so gut finden - dass er relativ unberechenbar ist. Er war ja bis jetzt noch nie in der Poltik und er hat halt viele Wahlversprechen gegeben, aber es ist zweifelhaft, wie er sie umsetzen will. Und er gilt als Choleriker. 

Aber eigentlich liegt es daran, dass viele nur sehr oberflächlich gucken, was er halt so von sich gibt ("Big great wall" etc.) und darüber natürlich total empört sind. (Was ja auch verständlich ist.)

Aber tatsächlich ist es so, dass man bei Hillary weiß, dass es kriegstechnisch gesehen einfach schrecklich werden würde. Bei ihm hingegen ist das noch relativ offen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie würde dir denn eine Achse USA, Türkei, Moskau gefallen? Eine Männerfreundschaft eben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal wird nichts passieren, außer, dass ein Mann mit sehr sehr schlechten Vorzeichen zum mächtigsten Mann wird der gleichzeitig ein unberechenbares Gemüt hat.

Ich würde dir empfehlen die Wahlkampfdebatten anzuschauen und dir eine eigene Meinung zu bilden, dann kannst du für dich selbst beurteilen "was daran so schlimm ist"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?