Warum finden 2 Reifeteilungen in der Meiose statt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Keimmutterzelle teilt sich, sodass 2 neue Zellen entstehen. Hier sind die Chromosomen nur noch im haploiden Satz vorhanden. Jedoch haben sie immernoch 2 Chromatid- Chromosomen. Erst nach der zweiten Reifeteilung ist der Satz haploid mit 1 Chromatid- Chromosomen, sodass man sie Keimzelle, oder Spermium nennen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?