Warum finde ich Gay Porn eklig & bin ich Bi Gay Hetero?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schmudelfilme im Allgemeinen spiegeln nicht mal Ansatzweise die Realität wieder. Die Schmudelfilm-industrie will Geld machen und das schaffen sie am besten, wenn sie Grenzen durchbrechen, wenn sie schockieren und ekeln. Nur leider ist der Nebeneffekt, dass viele Jugendliche die kaum Erfahrung haben, sich das als Vorbild nehmen und meinen so würde es tatsächlich funktionieren. Nicht selten kommt es vor, dass viele ein Problem mit "normaler"  Sexualität haben, weil sie nur noch Erregung beim Extremen verspüren.
Ich finde Schmudelfilme im allgemeinen null erregend, im gegenteil es ist extrem überspitzt, künstlich und ziemlich widerwärtig. Wenn du wirklich Erfahrungen sammeln willst und tatsächlich wissen möchtest was dir gefällt und was nicht, dann rate ich dir auf Schmudelfilme gänzlich zu verzichten. So bleibt für dich das aufregende erhalten und du kannst dann wirklich entdecken was dir gefällt und was nicht.

"Unfassbar mein Text wurde eben als Vulgär bezeichnet und ich solle bitte den Inhalt ändern. Was von diesem Text ist denn bitte Vulgär. Ich musste das P-wort durch schmudelfilme ersetzen?? ist das euer ernst???? -.-"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndateLaSchucha
26.02.2016, 03:10

hahah^^ookay danke dir!(:

1
Kommentar von Ottavio
19.03.2016, 18:12

Das Aussortieren mach halt ein Computer, der manche Wörter kennt und erkennt, andere , wie z.B. Transenpornos aber nicht. (Siehe da, es ist rot untermalt. Erkennt es Nicht!) Viele setzen in problematische Wörter irgendwo ein sinnloses x ein, schon erkennt der Computer es nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?