Warum finde ich Atemreduktion so Sexuell anziehend? Bin ich Normal?

5 Antworten

Aalso, mal eine kleine medizinische Info für dich - Atemreduktion wirkt tatsächlich erregend auf den Körper -> schlichtweg wegen der Hormone, die man dabei ausstößt.
(Das ist übrigens der gesamte Grund für die Incubus/Succubuslegende -> das Lustzentrum wurde durch den Luftmangel aktiviert und die Menschen dachten, ein "Geistwesen" würde sich an ihnen vergehen)
Für manche ist der Adrenalinrausch, den das Ganze mit sich bringt störend - die stehen nicht drauf. Andere finden ihn zusätzlich gut - die stehen drauf.

Alles halb so tragisch - ABER: Du solltest auf der Stelle (und ich meine, am besten GESTERN) damit aufhören, dir eine Plastiktüte über den Kopf zu ziehen. Du wärst weder der Erste noch der Letzte, der an so viel Fahrlässigkeit stirbt.

Wenn du unbedingt autoerotische Asphyxiation betreiben willst, dann lies dich erst mal online ein. Es gibt auch Möglichkeiten, bei denen man sich nicht ständig in Lebensgefahr bringt.
Google mal!

Keine Tüten!! Das ist unheimlich gefährlich - weil man's irgendwann mal nicht mehr rechtzeitig schafft, sich das Ding vom Kopf zu ziehen, bevor man ohnmächtig wird - und tada, das war's dann.

Ja, die sexuelle Erregung bei Atemnot ist ein normaler biologisch-neurologischer Vorgang.

Daher kommt auch die Sage, dass die Alraune, in früheren Zeiten eine Kultpflanze - gerne in menschenähnlicher Form -, besonders gut dort wächst, wo Männer gehenkt wurden. Kurz vor ihrem Erstickungstod hatten die nämlich oft noch einen Samenerguss, und an der Stelle, wo der hintropfte ...

Den Vorgang nennt man sexuelle Asphyxie. Und wenn Du danach googelst, findest Du nicht nur Erklärungen, sondern auch Berichte über die Gefahren.

Der berühmte Schauspieler David Carradine ist nur einer von vielen, den diese sexuelle Spielart aus dem Leben gerissen hat ...

Also normal für das "normale" Empfinden für sexuelle Erregung ist das nicht. Aber wer definiert normal? Jeder hat verschiedene Vorlieben, deine ist halt weniger verbreitet als zum Beispiel es mit Spielzeug zu machen. Aber solange du nur An dir "arbeitest" und nicht andere gefährdest ist alles okay. Pass halt auf ;)

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?