warum fietscht mein unkastrierter Rüde einen kastrierten Rüden ständig an und schnuppert permanent an Ihm herum?

3 Antworten

Er kann geruchlich vielleicht nicht einordnen was der andere für einer oder eine ist 😅 das kann junge Hunde schon etwas verunsichern, das fietschen zeigt nämlich maximale Aufregung, ich würde da vorsichtig sein, das kann umschlagen in den Krall ich mir. So aufgeregt sollte er erstmal aus der Sitiation wieder raus damit sich wieder beruhigen kann.

Das passiert häufig. Dein rüde kann den anderen nicht ein ordnen ob es Weibchen oder Männchen ist. Weil der Halt weder wie ein rüde noch wie eine Hündin riecht.

verschwindet das wieder, weil der kastrierte Rüde ca. seit Ostern kastriert ist.

0

verschwindet das wieder, weil der kastrierte Rüde ca. seit Ostern kastriert ist.

0

Manche kastrierten Rüden riechen angeblich wie Weibchen für andere Hunde.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mit Hunden aufgewachsen und habe selber ein Malinois

Was möchtest Du wissen?