Warum feuchte Trittschalldämmung? Heizungsrohre kaputt?

1 Antwort

Das muss der Hausbesitzer umgehend klären.

Bist du das hole einen Sachverständiger, hier ev. Heizer.

Erstmal danke für deine Antwort:)

Wofür genau ein Sachverständiger? Bevor die Platten auf dem Stück lagen wo die Heizungsrohre entlang verlaufen war es Trocken. Der Estrich fühlt sich auch ein bisschen wärmer an der Stelle an.

0
@Pacman90

Wenn es dir klar ist ist gut, aber bevor du einen Riesenrenovationsaufwand betreibst, würde ich sicherstellen, dass es die Ursache ist. Ich weiss , das die Ursachenermittlung von Feuchtigkeit nicht so einfach ist.

Persönlich würde ich so vorgehen:

  • versuchen es selber herausfinden, heisst alles entfernen bis es klar ist.
  • wenn ichs nicht raus finde jemand holen.
  • Versicherung anrufen, Vorgehen besprechen
  • ist es die Heizung fragen, was für Möglichkeiten zur Reparatur bestehen
  • Ist es unklarguten Sachverständige holen (wenn es Richtung Wand, Dämmung, Dach usw geht.
0

Welche Sockelleisten für Klick-Vinyl Boden? PVC-Laminat

Hi,

ich würde gerne in unserem Badezimmer o.g. Klick-Vinyl Boden verlegen.

Zur Info: http://www.obi.de/decom/product/Click-Vinyl_Designboden_Niagara_Hemlock/2798346?c=1175

Mit Laminat kenne ich mich schon sehr gut aus, nur stellt sich jetzt die Frage welche Sockelleisten ich für den PVC Belag benutzen kann und wie ich sie montiere...

Gibt es da bestimmte, oder muss man die Standard-Leisten mit dem Boden oder der Wand verkleben, damit kein Wasser durchdringen kann???

Für Ratschläge bin ich sehr dankbar.

...zur Frage

Welche Trittschalldämmung unter Laminat?

Altbau, Betondecke und darüber nicht schwimmender Estrich, dazwischen möglich noch leichte Dämmplatten, aber unsicher

...zur Frage

Folie überm Etrsich bzw. unterm Laminat verlegen?!

Hallo,

da ich demnächst in einen Neubau ziehe und ich mich als Mieter um einen Teil der Oberböden kümmern muss meine Frage:

Ich hole mir ein Klick-Laminat von Terhürne mit integrierter 2,5 mm starken Dämmung, welches ich direkt auf den Estrich verlegen möchte.

Muss ich jetzt noch eine weitere Folie oder ähnliches als " Dampfbremse " verlegen oder kann ich, da das Laminat ja eine Trittschalldämmung hat, direkt loslegen?!

...zur Frage

Dachgeschoss - Neubau

Hallo,

wir bauen ein Haus und das Dachgeschoss soll mit ausgebaut werden. Der Bauleiter meinte, daß im DG auf dem Fussboden und auf die OSB Platten noch unbedingt ein Trockenestrich gelegt werden soll, bevor wir Laminat einbauen, damit man im Geschoß darunter keine Schritte (oder Plattenbewegungen) hören kann...Ich behaupte dagegen, daß auf die OSB Platten eventuell die dickste Trittschalldämmung verlegt werden kann und dann das laminat. Wer weiß es genau und kann uns hier was empfehlen??

Danke!

...zur Frage

Dehnungsfuge OSB Platte, Trittschall?

Hallo, ich habe 12mm OSB Platten auf schwimmenden Estrich verlegt. Der Raum hat eine Größe von 2,5m x 2,7m und Dehnungsfugen von ca. 5mm pro Seite. Für die Verlegung von Laminat sagt man ja immer 1,5 mm pro laufenden Meter. Bei OSB lese ich aber immer 15 mm, könnte ich jetzt Probleme bekommen oder ist die Fuge in Anbetracht der Raumgröße ausreichend?

Meine zweite Frage:

Unter den OSB Platten habe ich eine 2mm Trittschalldämmung gelegt, würdet Ihr jetzt zusätzlich noch eine Trittschalldämmung unter das Laminat legen oder es bei der untersten belassen.

...zur Frage

Wärmedämmung unter Laminat

Hallo,

ich möchte gerne in meiner neuen Wohnung Laminat verlegen. Laminat habe ich auch schon gekauft. Jetzt hat mir mein neuer Vermieter geraten Wärmedämmung unter das Laminat zu legen da die Wohnung im Erdgeschoss und somit direkt über dem Keller sitzt. Meine Frage lautet jetzt ob das überhaupt sinnvoll ist. Laminat ist ja in der Regel eh Fußkalt und ich denke das da eine dünne Dämmschicht nicht wirklich was bringen würde zumal die Kälte ja auch über die Wände hoch zieht,oder?? Ausserdem sollte ja unter dem Estrich was dämmendes sein?? Es macht doch sicher mehr Sinn die Kellerdecke von unten zu dämmen,oder? Dann würde ja auch normale Trittschalldämmung reichen...

Vielen Dank für hilfreiche Antworten MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?