Warum fettet meine Haut ständig nach?

2 Antworten

Womöglich ist deine Pflege zu reichhaltig und nicht passend für deinen Hauttyp.
Diesen solltest du kennen/herausfinden um passende Pflegeprodukte zu finden - in deinem Fall wohl etwas talgregulierendes!?

Aber dir Aussage: 'die Haut könne nicht atmen' ist totaler Unsinn!

Kein Hautproblem, wird durch einen 'Mangel an Hautatmung' verursacht, denn alle Vorgänge für die Sauerstoff benötigt wird bekommen davon genügend durch die reguläre Atmung.

Das macht sie meist, wenn sie nicht atmen kann. Dann ist deine Creme zu reichhaltig... bei ner Mischhaut passiert das oft.

Oder du cremst sie gar nicht ein und sie dreht deshalb grad durch. 

Eine Creme mit leichter Textur - die schnell einzieht - kann dir da fix helfen, evtl auf Gel-Basis.

Fettige Haut am Dekolletee und Busen?

ich bin in der Pubertät.. und meine haut ist am Delolletee voll komisch, es fühlt sich an als ob ich da „gänsehaut“ hätte und das fettet auch. geht das wieder weg? meine nase fettet auch, mittlerweile sogar mein ganzes gesicht ein bisschen. ich benutze KEIN makeup (nur mascara und augenbrauen) und wasche mich täglich, ich hab auch voll feine und weiche haut, hatte auch nie probleme, pickel hab ich auch keine! deswegen stört mich das so.. was hilft dagegen?

...zur Frage

Großporige Haut im Gesicht?

Ist das ein Alterungsprozess? Warum wird die Haut mit der Zeit so großporig? Kann man dagegen etwas machen?

...zur Frage

Sehr fettige Haut, besonders im Gesicht! Was tun?

Hallo!

Ich habe sehr fettige Haut im Gesicht, gerade auf den Nasenflügeln. Wenn ich morgens aufwach könnt ich damit ne Kuchenform einpinseln, richtig ekelhaft. Morgens und abends wasche ich mein Gesicht mit seifenfreier Waschlotion und creme es danach mit fettfreier Feuchtigkeitscreme von alverde ein, die gleichzeitig mattierende Tagescreme ist. Das also morgens und abends. Wenn ich mein Gesicht nicht eincreme, spannt es und pellt sich nach ein paar Tagen...Mischhaut wahrscheinlich :/

Zusätzlich habe ich meine Ernährung, auch aus anderen Gründen, verbessert. Ich esse kein Fleisch und kaum Milch und Eier, fast kein Weizenmehl und wenig Industriezucker. Viel Obst und Gemüse und mind. 2l Wasser am Tag. Dadurch bin ich schon soweit, dass wenigstens nicht mehr so viele Pickel im Gesicht sind. Zur Zeit gar keine. Wenn es geht geh ich in die Sonne, aber nur, wenn sie nicht zu stark ist und nicht zu lange. Aber gibt es nicht noch irgendeine Möglichkeit, dass die Haut nicht mehr so extrem fettet? Auch bei den Haaren, also auf der Kopfhaut, besteht dieses Problem. Ich weiß echt nicht, was ich machen soll! :(

lg

...zur Frage

Extrem fettige, schuppige Haut im Gesicht, was tun?

Ich habe schon seit langer Zeit (ca. 4 Jahre) sehr viele Schuppen im Gesicht und meine Haut ist extrem fettig (besonders Stirn, Nase, zwischen den Augenbrauen) und ich weiß einfach nicht, was ich dagegen machen soll. Nach dem duschen fängt meine Haut sehr schnell wieder an fettig zu werden und zu glänzen und die Schuppen sind auch sehr schnell wieder da. Es hilft nur bedingt die Schuppen zum Beispiel mit einem Waschlappen zu entfernen, die Haut ist danach immer sehr gerötet und tut etwas weh, das liegt dann aber daran, dass ich sie mehr oder weniger abgeschrubbt habe, etwas anderes hat bis jetzt noch nicht geholfen, Cremes haben nichts gebracht und meine Haut fettet wieder so schnell ein, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?