Warum Festplattenverschlüsselung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nehmen wir mal an, der Chefentwickler von VW will im Homeoffice an einem geheimen Projekt weiterarbeiten und braucht dafür Daten. Online kann er nicht arbeiten - da sein Ferienhaus in der Pampa keinen Internetanschluss hat und die Datenmengen zu gross sind.

Was würde die Konkurrenz wohl machen, wenn sie diese Daten hätte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bonanca1302
21.06.2016, 19:06

das heißt der Chefentwickler ist ein Tollpatsch und lässt sich die Festplatte von seiner Konkurrenz klauen? oder wie darf ich mir das jetzt vorstellen?

0

So eine Platte ist nicht sehr sinnvoll, es lassen sich kostenlos eigene FDEs erstellen. Die Leute gehen davon aus, dass jemand ihre Daten klauen will, es ist schwer das einem Outsider zu erklären, aber es gibt solche Fälle, da wird bei einem eingebrochen und die Festplatte geklaut, wenn du z.B. im IT-Bereich tätig bist. Daten sind teilweise wertvoller als alles Geld, das du in deinem Portemonnaie mit dir rumtragen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du schon geschrieben hast ... da kommen sensible Daten drauf. Macht z.B. in diversen Firmen Sinn, wo Daten von Punkt A nach Punk B transportiert werden sollen, oder man auch mal Arbeit mit nach Hause nimmt. 

Auch schützt es vor Strafverfolgung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bonanca1302
21.06.2016, 19:07

gehen diese Firmen denn ständig davon aus dass sie beklaut werden? allerdings scheinen auch die Bewertungen bei Amazon nicht wirklich von Unternehmen zu kommen, sondern vielmehr von Privatpersonen. und insbesondere da verstehe ich persönlich den Sinn noch nicht ganz...

0

Was möchtest Du wissen?