Warum feiert die große Koalition den Rückgang der Flüchtlingszahlen, Deutschland betreffend, als eigenen Erfolg?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein Grund zum feiern findet sich immer, und das nicht nur in der Politik.

Manch ein Unternehmer feiert es sogar, wenn sich die Anzahl seiner Kunden innerhalb eines Monats verdoppelt hat - von 1 auf 2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feiern die das als eigenen Verdienst? Ist mir neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

feiern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon vergessen, "wir schaffen das" Kanzlerin Merkel (CDU)...was sie nicht sagte war "...die Schotten dicht machen, ihr kommt hier nicht rein..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt die Balkanstaaten haben das ermöglicht!

Aber was ist mit den Umwegen tut sich da auch noch was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Flüchtlingszahlen gehen vor allem aufgrund des Abkommens mit der Türkei zurück.

Asonsten "feiert" das niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daria700
15.09.2016, 10:13

Und das ist im wankeln oder?

0

du vergißt wohl das nadelöhr TÜRKEI? den vertrag könnten sie wohl gemeint haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgend was müssen die doch feiern, das Ergebnis der Wahl von Meck-Pomm gibt ihnen doch keinen Grund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
05.09.2016, 19:07

Naja, die SPD hat auch ihre 30% noch gefeiert...

1

die haben katzenjammer wegen den wahlen?

und pfegen weiter die bürgerferne?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?