Warum fangen sie an nach Fehlern zu suchen wenn man etwas gut kann?

5 Antworten

Vielleicht versteifst du dich zu sehr darauf und vernachlässigst anderes?

Vielleicht steckt auch die Angst dahinter, dass du beruflich in die Richtung gehen willst. Ist eben nicht unbedingt ein Bereich, wo man sich finanziell absichern und ein Leben aufbauen kann. Zumindest nicht, wenn man kein Ausnahmetalent ist und/ oder viel Glück hat.

Wenn du Spaß dran hast, lass es dir nicht schlecht reden. Aber trotzdem auch mal zuhören, was kritisiert wird. Muss ja nicht alles stimmen, aber vielleicht sind manche Bedenken oder Kritikpunkte ja nicht ganz verkehrt.

Ich denke, es geht eher darum, dass du deine Zukunftspläne nicht komplett auf so einem künstlerischen Talent aufbaust! Sprich, singe, rappe, tanze - aber geh trotzdem weiter zur Schule, arbeite an einem guten Abschluss und lerne einen Beruf, bei dem es nicht nur einer aus einer Million schafft, davon seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Und zeig dein Talent ruhig mal Menschen, die keine persönliche Beziehung zu dir haben. Erst dann weißt du, ob du wirklich Talent hast - oder deine Lieben einfach nur zu nett sind, dir in's Gesicht zu sagen, dass du halt doch nicht so gut wie gedacht bist...

Das sind Leute die einem nichts gönnen, oder zugeben können, dass jemand in was auch immer gut ist- denn das braucht Größe.

Die meisten fühlen sich selbst minderwertig und sind unzufrieden- deshalb wird kritisiert, wo es nur irgend möglich ist. ;-)

Die fühlen sich klein und sind frustriert- aber finden es geil, andere niederzumachen, da gewinnen Sie ein wenig Größe in ihrem Film, den sie im Kopf abspielen..

Egal wo ich hinschaue Ungerechtigkeit: sozial, finanziell und von den grundrechten, entweder man schaut weg oder man ist selbst ungerecht oder betroffen, oder?

Manche Menschen bekommen Interesse von frauen nur so hinterhergeworfen weil sie charismatisch sind und eventuell noch gut aussehen. Jegliche Nettigkeit, und soziale Etiquette nützt nichts und Charisma kann man nicht lernen, habe es lange probiert zu verstehen und zu lernen....

andere haben deswegen einen guten bildungsweg und werden keine alkoholiker weil sie nicht gerade eine mutter wie zB Frau Ritter haben. Andere sind von den Schlägen ihres alkoholkranken Vaters für das ganze Leben psychisch gestört und erleben eine Odyssey an Psychatriebesuchen und werden bei den Aufenthalten wie Täter behandelt und sie werden durch die Medikamente noch gestörter und fangen sich zum Beispiel vor lauter seelischen Schmerz das Ritzen an.

Die Welt schreit nur so von sozialer Ungerechtrigkeit auf allen Ebenen, alle könnten glücklich sein es wäre genug für alle da, aber Habgier, Machtgier und Schadenfreude hat die Menschen und die Welt komplett verkorkst...

Wieso merken es die Menschen nicht??

Wieso sczhauen sie von ihren eigenen Fehlern und den Fehlern anderer weg?

...zur Frage

Warum haben so viele Menschen eine unrealistische Selbsteinschätzung?

Wenn ich mir die Menschen die ich kannte, die die ich kenne und die denen ich begegne so beobachte und ihr Verhalten studiere, dann sehe ich Menschen die z.B. glauben sie könnten Schauspieler werden. Dabei haben sie nicht den Hauch einer Chance, weil es schon an elementarstem Talent und Fähigkeiten mangelt. Oder andere, die ein riesiges Talent besitzen und nicht einmal verstehen wie groß ihr Potential ist. Selbst wenn sie von mehreren Beobachtern unabhängig Bestätigung finden. Mir fällt da zum Beispiel jemand ein, der ausergewöhnlich kunstfertige Gemälde und Bilder produziert, aber er glaubt nicht daran, dass sie gut sind.

Wie bringe ich Leute dazu auf dem Teppich zu bleiben? Darf ich das überhaupt? Und wie bringe ich andere dazu ihre Flügel auch zu benutzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?