Warum fallen so viele auf dieses Bild rein?

 - (abnehmen, Foto, Tattoo)

5 Antworten

Auf dem linken Foto wird gerade ein "Selfie" vor dem Spiegel gemacht. Logisch, dass das Bild dann auch seitenverkehrt ist. Die Uhr hängt dennoch am linken Handgelenk und damit auf der Seite, welche bei dem rechten Foto nicht zu sehen ist, da ohne Spiegel fotografiert.

Als ob du tgl deine Armbanduhr tragen würdest, ich trage meine auch nicht tgl und mein Armband auch mal links statt rechzs

0
@Dejarta

Die Frau hält auf dem linken Foto die Kamera/das Smartphone mit der rechten Hand hoch und fotografiert das Spiegelbild. Hier gibt's keine Verschwörung!

0

Warum sollte jemand darauf hereinfallen?

Ist das aus einer Firmenwerbung?

Soll das 2mal dieselbe Person sein?

Dann: einmal Bauch eingezogen, einmal nicht.
Vorsichtshalber fehlt auf einem Bild der Oberarm, sodass kein Vergleich möglich ist.

Und: die beiden Seitennähte der Hose sind verschieden!
Also: entweder von verschiedenen Seiten fotografiert oder 2 verschiedene Personen mit der gleichen, aber nicht derselben Hose.

Und dann das Tattoo! Da hält der Fotograf die beworbenen für katastrophal dumm. Aber er hat ja einen Spiegel und sollte sich diesbezüglich selbst betrachten.

Im übrigen ist das Verhindern einer Gewichtszunahme billiger und leichter als deren Reduktion. Und: wenn man weniger isst, spart man auch noch Zeit!

Es geht wirklich nur um das Tattoo, darauf fallen viele rein

0

Zunächst ist "schlank sein" ein sehr oft angestrebtes Ziel, denn man glaubt, dann weit besser Chancen beim anderen Geschlecht zu haben und insgesamt einen besseren Eindruck zu erzeugen.(Von der Gesundheit mal abgesehen)

Außerdem betreiben diverse Magazine und auch die Film- und Fotowelt ein fieses Spiel mit den Sehnsüchten der Menschen nach Anerkennung. So versuchen die etwas fülliger oder sogar die Dicken unter uns, mit diversen Methoden (Pillen, Extremsport, Massagegeräten usw., uns Allen ein schlechtes Gewissen abzunehmen und bewerben diese Maßnahmen sehr drastisch.

Leider gibts auch viele Menschen, die dann auf die unmöglichsten und insgesamt unwirksamsten Angebote hereinfallen.

Ich glaub du hast nicht verstanden um was es geht

1
@Dejarta

Das glaube ich aber doch! Ich habe versucht, die Gründe für das "Hereinfallen" auf diese Art Fotos zu nennen und habe GENAU auf die Frage geantwortet.

0

Also ich bin mir da sowieso nie sicher, ob bei solchen Fotos, die Werbung für irgendeine obskure Diäten machen sollen, nicht doch Foto Shop im Spiel ist.

Bist Du Dir denn sicher, dass das tatsächlich die gleiche Frau ist.

Gerade da wird doch sehr oft gemogelt.

Wenn es dann wirklich mal die selbe Person ist, trägt sie auf dem "dicken" Foto oft ein besonders unvorteilhaftes Kleidungsstück. Auf dem "schlanken" dann etwas, das vorteilhafter aussieht. Und in Wirklichkeit hat die dann gar nicht so krass abgenommen, wie behauptet wird. Oder es ist doch wieder nur viel Bildverarbeitung.

Lasst euch doch nicht immer so verarschen.

Es geht um das Tattoo

0

Fehlendes Selbstbewusstsein möglicherweise

Das hat doch nix mit selbstbewusst sein zu tun wenn man nicht kapiert dass das linke Bild spiegelverkehrt ist

0
@Dejarta

Menschen sind aber geblendet von ihren vielen Kilos und denken sich dann, dass sie dasselbe machen sollten, weil "die da auch schnell abnehmen kann, kann ich es ja vielleicht auch schaffen".

0

Was möchtest Du wissen?