Warum fallen Fangirls direkt ihn Ohnmacht?

3 Antworten

Die Pubertät ist keine Behinderung, sie ist eine Zeit der Entwicklung und der Veränderung, in der die Synapsen neu verschaltet werden.

Viele Mädels, die ihren Idolen hinterherstalken, die vergessen oftmals die Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse, schlafen oftmals vorher wenig und wenn dann das Idol in Sichtweite kommt, dann verändert sich nun mal auch die Atmung, was dann zur Ohnmacht führen kann...

lg, jakkily

Das ist mitnichten eine Behinderung, oder irgend etwas in dieser Art.

Es ist einfach nur die Superlative von Fanliebe, das gab es schon zu Zeiten Vivaldis, von der Beatlemania brauch ich garnicht zu sprechen...

Die Person, die mit ihren Liedern ihr Leben verändert hat, Songs geschrieben hat, die etwas in jemanden berühren, da verstehe ich es, wenn man da anfängt, hysterisch zu werden.

LG

Wer ist dein Idol?

Mich würde mal Interessieren wer eure Idole/Vorbilder sind und warum/in welcher Hinsicht?

...zur Frage

Bestimmte Nerven treffen?

Ich habe mal so etwas gesehn :

eine person drückt bei einem anderen menschen (an der schulter ?) und dieser mensch fällt in ohnmacht ?

ich würde so etwas mal gerne lernen ! man muss zwar nicht gleich in ohnmacht fallen es geht auf wenn ich ihn irgenwo anders hinhaue (auser weichteile) das es wehtuht ^^ interesiere mich so dafür xD !

mfg Deniz

ps. ich bin über jede antwort dankbar !

...zur Frage

Blutphobie - Erfahrungen?

Hallo :) Es gibt ja die sog. Blutphobie, bei der die betroffenen Menschen große Angst vor Blut, Verletzungen und zB Spritzen haben und bei dessen Anblick oftmals in Ohnmacht fallen. Ich selbst leide auch darunter, jedoch etwas anders als überall im Internet beschrieben. So machen mir zB Spritzen oder Arztbesuche nichts aus und auch der unmittelbare Anblick von Blut, etc ist nicht soo schlimm. Ich kann auch alle möglichen Filme ansehen und Horrorfilme mag ich zB sehr. Mein Problem ist eher diese "Phobie" im Zusammenhang mit Erzählungen oder der Schule. Wenn im Unterricht (zB bio) der Lehrer von Krankheiten oder Verletzungen redet (ohne irgendwelche Bilder zu zeigen) wird mir häufig schlecht. Auch bei Texten oder filmen, in denen sich jemand verletzt, etc ist das so. Ich bin auch schon öfters in Ohnmacht gefallen. Wenn ich die gleichen Dinge außerhalb der Schule oder außerhalb von großen Gruppen höre, sehe, etc machen sie mir nichts aus. Es ist also auch irgendwie stressbedingt. Bitte schreibt jetzt nicht, dass ich doch mal zu einem Psychologen oder Therapeuten gehen sollte, denn dass diese Möglichkeit besteht, weiß ich selber. Ich möchte wissen, ob es jemandem hier ähnlich geht wie mir, ob irgendwer Erfahrungen damit hat oder wie er damit umgeht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und sorry für den langen Text :))

...zur Frage

Menschen, die kein Blut sehen können?

Hallo, ich beschäftige mich schon seit Tagen mit einer bestimmten Frage. Und zwar geben es doch Leute, die kein Blut sehen können und dann in Ohnmacht fallen oder sonstiges.

Gibt es diese Krankheit auch bei Frauen? und wenn ja, haben die dann kein riesen Problem, wenn sie ihre Periode bekommen??

Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Habt ihr Vorbilder/ Idole, wenn ja wer?

Habt ihr ein Vorbild oder sogar ein Idol? Wenn ja, ist es ein Star oder jemand aus eurem Bekanntenkreis oder Familie/Freunde oder jemand ganz anderes? Was inspiriert euch an dieser Person und wie wichtig/notwendig sind Vorbilder eurer Meinung nach?

...zur Frage

Findet ihr geschminkt oder ungeschminkt besser?

Hi Männer und vor allem Frauen,

also mich würde es mal Interessieren was Ihr davon haltet, das heutzutage viele Frauen sich eine Tonne Make-Up ins Gesicht hauen und man die wirkliche Person garnicht mehr erkennt. Mich persönlich regt es ein bisschen auf, das Frauen sich so sehr verändern m,it Make-Up. An alle Frauen: WARUM? Viele sagen immer ich mache das damit ich anderen gefalle oder "das ist doch normal". Meine Frage wäre an solche Frauen die wirklich 20min mindestens für Ihre Schminkrutiene brauchen: Lasst ihr euch von Idealbildern oder Promikulturen so sehr blenden und beeinflussen? Ich meine Make-Up ist für mich nichts anderes als ein Maske. Und Masken sind meistens dafür da um sich zu verstecken. Also wovor versteckt ihr euch? Ich finde Frauen sind ohne Make-Up viel attraktiver, weil man weiss wer vor einem steht und wie die Person aussieht. Und ich möchte doch mit keiner Frau zusammen sein, die wenn sie morgens neben mir aufwacht ungeschminkt ein ganz anderer Mensch ist. Vor allem ist Make-Up oft mit viel Chemie und man macht sich damit die Haut nur noch mehr kaputt und am Ende fühlt man sich gezwungen das zu verbergen. Vor allem heisst es immer Männer finden Frauen sogar attraktiver ohne Make-Up und trotzdem malen einige Frauen sich trotzdem noch an. Also stimmt ab mich würde mal eure Meinung interessieren.

Frauen lieber geschminkt oder ungeschminkt? Und versucht euch zu entscheiden das ihr euer Leben lang kein Makeup tragen dürftet bzw eine Frau hättet die sich nie schminkt. Also was findet ihr besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?