Warum falle ich in Ohnmacht wenn ich meine Regel bekomme?

8 Antworten

Liebe schreiberin nun dass, du ein Bluttest gemacht hast hast du geschrieben nur ist es wichtig den Eisenwertbluttest zu machen an den Tag wo du dich so ohnmächtig fühlst da genau an dem Tag auch wenn dass, blut fliesst der Eisenwert sinkt im Blutspiegel was ja logisch ist es wäre ganz gut dich mit einem guten Eisensaft/tabletten im Reformhaus Apotheke 2 tage vor der Regel zu versorgen den es gibt Frauen die an ihren Tagen/Regel einen hohen Eisenwertferlust aufweisen den man gut mit Tabletten ausgleichen kann bitte achte bei den Eisentappletten das sie nicht mit den inhaltsoffen wie Süsstoff sind dass, lässt den blutzucker sinken u. macht in vielen fällen dick oder man bekommt Durchfall was alles ärztlich nachgewissen wurde wünsch dir alles gute

Das hängt nicht in erster Linie mit dem Eisen zusammen. Am ersten Tag der Periode kann der gar nicht entscheidend gefallen sein. Der sinkt vielleicht später wenn das Blut das du verlierst nachgebildet wird. Am wahrscheinlichsten ist es der Blutdruck, der zu niedrig ist. Möglich ist auch eine Unterzuckerung. Wenn du nichts isst und dann auf nüchternen Magen Sport machst und dann noch deine Regel bekommst, und das dann besser wird wenn du Traubenzucker isst, das spricht dafür. Nimm auf jeden Fall was zu essen mit, Zucker, Apfel, oder Weißbrot.

weil durch blutverlust blutarmut ensteht, lass dein bluteisenwert vor der periode bestimmen, der dürfte niedrig sein. iss buchweizen, sein organisches eisen ist besser als jede vom arzt verschriebene tablette. auch wenn du untergewichtig bist, spielt es ein erolle

cerazette: Nebenwirkungen

Hallo ihr lieben

Es geht um folgendes seit etwa 7 Monaten nehme ich die cerazette, ich habe vorher nie ne andere Pille eingenommen meine Regel hätte ich bis jezz immer bekommen wenn auch unregelmäßig. Leider erinnere ich nich nich ob ich die im November hätte. Jezz hab ich seit einigen tagen ein leichtes ziehen im unterleib und das auch nur einige male an Tag. Leider hab ich das nicht soooo ganz mit der Regelmäßigkeit was die Einnahme angeht. Was die Uhrzeit betrifft

letzten Monat hab ich sie glaub ich 2 mal vergessen aber auch keinen gv gehabt das ich meine Regel nicht bekomme macht mich total nervös und schlägt auf meine Konzentration.

Kann mir evtl. Jemand sagen im wie weit das normal oder auch unnormal ist

ich danke <3lich und verbleibe mit lieben Gruß

...zur Frage

Was passiert mit dem Körper wenn man dehydriert?

?

...zur Frage

könnte es endometriose sein?

hi leute.

jedesmal wenn ich meine periode bekomme - immer regelmäßig - sterbe ich regelrecht die ersten zwei tage. ich meine das nicht mal scherzhaft, nein. ich werde da teilweise vor schmerzen, übelkeit etc sogar ohnmächtig.

meine Blutwerte sind normal und auch sonst bin ich fit (wenn man gewisse dinge außen vor lässt). mein frauenarzt weis nicht mehr weiter und ich auch nicht.

habe des öffteren gelesen von frauen mit extremen schmerzen das diese endometriose haben und das die sehr schwer raus zu finden ist.

könnte ich mit meiner vermutung recht haben? was könnte es sonst sein?

Danke für Antworten.

...zur Frage

Ohnmacht bei Periode verhindern?

Hallo,

wie kann ich es verhindern, dass ich während der Periode in Ohnmacht falle außer einfach still liegen zu bleiben (wie ich es jetzt tu)? Ich habe weder besonders starke Schmerzen noch eine besonders starke Blutung und auch keinen Mangel im Blut. Die Frauenärzte haben mir am Anfang gesagt, dass das bei jungen Frauen/Mädchen eben so sei. Ich bin aber jetzt 25 und kämpfe immer noch damit. Ich verbringe meine Periode zu Hause und mit so wenig Bewegung wie irgendwie möglich, aber es nervt total jeden Monat ein Wochenende so zu verbringen. Es geht nur darum, dass ich ohnmächtig werde, alles andere wäre auszuhalten :(

Weiß jemand einen Rat?

LG

...zur Frage

Was kann ich tun um Ohnmacht zu verhindern?

Ich bin 14 Jahre alt, 170cm groß und wiege 50kg. Oft falle ich um wenn ich einen stechenden Schmerz habe oder wegen einem schwülen, stickigen Klima. Ich habe das schon seit ich klein bin, aber in den letzten Jahren passiert es öfter. Wenn ich ohnmächtig werde bin ich ungefähr 1-2 Minuten abweisend/bewusstlos. Davor wird mir schwindelig, schlecht, ich werde blass und mir wird heiß. Der Arzt meint es wäre normal für mein Alter, aber ich kenne keinen anderen der so oft umkippt. Wahrscheinlich liegt es an einem zu niedriegem Blutdruck... Persönlich finde es es nicht so schlimm, aber ich habe Angst mal in der Schule umzukippen, weil es sehr peinlich wäre.

...zur Frage

Öfter mal in Ohnmacht fallen?

Hey Leute, mir passiert es zurzeit öfter, dass ich einfach Mal so in Ohnmacht Falle. (Ugf. 1x im Monat) ich bekomm davor immer so ein merkwürdigen Ton im Ohr und werde müde. der Arzt konnte nichts beunruhigendes feststellen, aber ich mache mir Sorgen. meistens Wache ich zwar nach ein paar Sekunden schon wieder auf, aber danach fühle ich mich komplett im Arsc*...was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?