Warum fahren Züge auf Schienen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

joo dann müßen wir nur noch den binnenschiffen räder unterschrauben , den zügen normale autoreifen ... dann ist alles auf der strasse ... eeendlich freie flüße , freie schienen......   aber was machen mit den schienen  ???  ganz einfach.... wir schrauben dann den Lkw´s die zugräder unter ... :o)   denn die sind ja jetzt übrig  :)

Pupskuh31 13.04.2017, 16:17

Warum hast man das noch nichd gemachd?

0
WasWarumWieso 13.04.2017, 16:51
@Pupskuh31

G E M A C H T , habe ich es noch nicht ....weil .... ich habe kein schiff :o)   aber nicht weitersagen

2

Weil der Rollwiderstand deutlich geringer ist. Deswegen braucht man weniger Energie, um große Mengen an Personen oder Ladung auf dem Schienenweg zu transportieren. Ein Zug fährt (zumindest wenn gut ausgelastet) deutlich energieeffizienter, als wenn alles auf der Straße mit bereiften Fahrzeugen transportiert werden müsste.

Um große Lasten und viele Menschen einigermaßen schnell(=zügig) transportieren zu können, braucht man freie Strecken, die am besten DURCH oder ÜBER Berg und Tal fahren können. Das geht NUR mit Schienen. Ob die nun auf dem Boden liegen (Eisenbahn) oder an Stützen hängen (Schwebebahn) ist dabei ziemlich egal.

Wir googeln:SCHISTRABUS und finden ein Museumsfahrzeug, was wahlweise auf Eisenbahnschienen oder normalen Straßen fahren kann.

Es hat sich als recht praktikables Verfahren herausgestellt!

- Die Strasse ginge kaputt :-)

- Schienen haben keine Ampel, nur Vorfahrt

- Bei der Länge kommt der Zug nicht um die Kurve :-)

Was möchtest Du wissen?