Warum fahren so viele deutsche nach Schweden in den Urlaub?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  1. Schweden hat hübsche Frauen

  2. Schweden ist landschaftlich schön
  3. Schweden ist nicht so überlaufen wie die Klassiker
  4. Schweden hat im Sommer lange Nächte und ist nicht so heiß
  5. Schweden sind sehr offen, können deutsch und englisch gut
  6. Schweden ist aktuell kein potentielles Anschlagsgebiet
  7. Schweden ist einfach toll ! *g*.

Im Sommer sind die Nächte in Schweden eher kurz bis fast nicht vorhanden ;)

0
@Jack98765

Das stimmt, kommt auch drauf an im welchem Teil von Schweden man wohnt.

0

Ich war die letzten Jahre häufiger in Schweden. Mir gefällt die Natur, vor allem die Kombination aus Meer und unberührten Wäldern, etc. Es ist auch nicht so überlaufen wie andere Urlaubsregionen, man hat seine Ruhe und kann sehr gut abschalten. Und wenn man doch mal auf Menschen trifft, dann sind die immer recht nett. Es herrscht eine andere Mentalität als z.B. in Deutschland. :)

Schweden ist ein Traum! Überall dieses Bullerbü- Pipilangstrumpf- Feeling! Das Wasser die Wälder und die Freiheit. Es gibt keine Regeln, man darf campen wo man will und kann seinen Hund frei lassen. Selbst Pferde laufen da teilweise frei rum!

Deutschland ist sehr dicht besiedelt. Allein schon wenn man für sich auf einer Wiese liegen oder einfach mal nackt in einen See springen möchte, ist man dabei nur selten ungestört.

Schweden bzw. allgemein Skandinavien ist sehr weitläufig und es gibt kaum ein Land mit so vielen Seen. Die Natur wirkt sehr unberührt und gerade in der ländlichen Gegend kann man wunderbar von dem Alltagstrott abschalten und einfach nur die Natur und die Luft genießen. Es gibt nicht selten die Möglichkeit für zwei Wochen in einer kleinen Hütte unterzukommen, die 10 km vom nächsten Haus entfernt ist und das mit einem See und einem Boot direkt vor der Tür. Genau aufgrund dieser Abgeschiedenheit mache ich sehr gerne Urlaub in Schweden! Jagen und Angeln ist erschwinglich und abgesehen von einem See, Ruhe, Ruhe und Ruhe, brauche ich manchmal nicht viel.

Auf Internet, Fernsehen, Radio, etc ... kann ich in der Zeit getrost verzichten :)

Natürlich habe ich auch gerne mal das Gegenteil ... einen Roadtrip durch irgendein Land, Aufregung, Abenteuer und Stress ... aber wenn ich mal absolute Ruhe brauche, wird Schweden für mich immer ein sehr beliebtes Reiseziel bleiben! :)

Hi!

Ich war als Kind jedes Jahr mit meinen Eltern in Schweden zum Angelurlaub, immer mindestens 2 Wochen.

Nun, das reizvollste ist einfach die Natur. Und die Einsamkeit (verglichen mit Deutschland) sowie die Ruhe, die man dort hat.

Wir hatten mal ein Haus an einem kleinen See gemietet, da musste man 10km Schotterweg fahren, im Wald parken, runter zum See, mit dem Boot über den See, bis man am Haus war. Gab keinen anderen Weg. :-)

Das Haus hatte kein fließendes Wasser, die Quelle war direkt hinterm Haus. Das war in der Nähe von Borlänge und werde ich nie vergessen, weil es einem dort einfach gut geht.

Klar kann man so wahrscheinlich schlecht auf Dauer leben.

Mich würde interessieren, was du davon hälst, wo du schließlich in Schweden aufwächst. Darf ich Fragen, wo genau und ob es schwer für dich war, die Sprache zu lernen?

VG :-)

Also die Sprache war nicht sehr schwer da ich 6 war und ich eine "Sprachbegabung" habe. Also mir fällt es leicht Sprachen zu lernen, 

Ich wohne im suedlichem Teil. In Småland um genau zu sein. Ich Wohne in einen kleinem Dorf mit viel Fäldern und Wald. In der nähe haben wir auch viele seen.

Und in Schweden mag ich egt. die Natur sehr. Es ist auch viel ruhiger, wie du sagtest. Im allgemein finde ich Schweden besser als Deutschland. Ist zwar nur meine Meinung aber ich kenne ja den unterschied. Danke fuer deine nette Antwort auch!

0
@xxfiaxx

Schön! Da waren wir auch öfter, um Växjö rum. Später hat es uns immer mehr nach Norden getrieben, um den Vänern und hoch nach Dalarna. :-)

Fühle dich ein wenig beneidet, ich wünsche dir jedenfalls alles Gute für dein weiteres Leben in Schweden! :-)

0
@nawibo

Vielen Dank und Växjö ist 30 km von meinem Dorf entfernt :) Nur mal so dahin gesagt...

0
@xxfiaxx

Ja kommt hin, von der Entfernung. Leider habe ich den genauen Ortsnamen vergessen. Aber da ist es ja fast überall schön. :-)

0

keine ahnung ich mach es auf keine fall,alkohol zu teuer und ich will warm.italien ist näher und preiswerter

Du lebst doch seit 9 Jahren in Schweden. Da weißt du doch was toll ist an diesem Land. Und das sehen eben viele Urlauber auch so.

Frag doch einfach Deine Eltern, warum sie nach Schweden ausgewandert sind.

wir sind ausgewandert, weil mein Vater hier Arbeit bekommen hatt

0

Was möchtest Du wissen?