Warum fahren Leute bei 50km Straßen 30km?

13 Antworten

also, in Wiesbaden zb gibt es eine straße dort darf man max 50 fahren, oder auch 30 fahren und man hat grüne welle, ich fahre dort natürlich dann immer 30 damit ich nicht immer an den roten Ampeln anhalten muss, vielleicht gab es dort auch so etwas?

meistens sehe ich leute auf der Landstraße wo 100 erlaubt ist die dann aber 60 fahren und ich nicht erkennen kann woran das liegt, weil schon mehrere vor mir sind, aber es war nichts, die sind einfach nur so langsam gefahren, aber das regt mich nicht auf... ich habe Zeit...

das was mich am meisten aufregt, ist, wenn Fahrrad Fahrer auf der Landstraße fahren OBWOHL es dort extra einen Fahrrad weg gibt. da würd ich am liebsten das Fenster aufmachen schreien und hupen, echt unglaublich. letztes sogar einen Fahrrad Fahrer gesehen mit dunkler Kleidung und kein Licht oder Reflektoren .... ich habe mich sowas von erschreckt!!!!!

Besteht denn die Möglichkeit in diesem Fall, dass Du Dir eingebildet hast, dass Dein Vordermann Dich nicht vorbei lassen wollte?

Hat er erkennbar Blickkontakt zu Dir aufgenommen, irgendwelche Gesten gezeigt?

Ansonsten neige ich dazu davon auszugehen, dass Du Dich vielleicht geirrt hast.

Du schreibst, dass Dir jemand den Überholvorgang verhindert hat, weil er seine Geschwindigkeit nachjustiert hat. Kann es sein, dass ihm aufgefallen ist, dass er zu langsam fuhr? Beschleunigte er über das erlaubte Maß hinaus?

Wenn Du schreibst, es sei fast ein Unfall passiert muss ich davon ausgehen, dass Du an einer Stelle zum Überholen angesetzt hast, wo man es mit Sicherheit nicht mehr tun sollte, oder den Überholvorgang erzwungen hast.

Wenn kein klarer Notfall vorliegt (Lebensgefahr oder sonstiges) gehe ich eigentlich immer davon aus, dass ein Verkehrsteilnehmer schlicht und ergreifend seine Zeitplanung nicht im Griff hat.

Versuche es mal so zu sehen. Vielleicht ist da etwas dran und Du fährst entspannter beim nächsten Mal. Das ist sicherer für Dich und sicherer für die anderen.

Worüber reden wir hier eigentlich? Warum diese Menschen deiner Meinung nach zu langsam gefahren sind, lässt sich doch nicht mehr heraus finden.

Aber du könntest das? Vielleicht sind es Ortsunkundige, vielleicht auch nur mal ein schusseliger Moment, vielleicht, vielleicht, vielleicht ... Vielleicht haben sie Dinge vorausschauend gesehen, die du nicht wahrgenommen hast, wie Kinder auf dem Fahrrad ...

Klar, es gibt auch Klassiker, die mich nerven. Sonntags, Wetter schön und langsam die Chaussee abrollen und schauen und genießen. Ärgerlich, ist aber ist so. Das Fahrer merkt das nicht. Wenn ich in einer derartigen Situation bin, sehe ich zu, dass mein Hintermann weiß, was ich vorhabe. Kommt einer an, kurz Blinker setzen, deutlich rechts fahren und fertig. oder bei passender Gelegenheit ihn überholen lassen.

Was habe ich denn schon zu verlieren? Genau wie bei dir: was verlierst du, wenn es mal etwas langsamer geht?

"Kann man da was machen?"

Ja, Gehirn einschalten, Emotionen drosseln, ruhig bleiben und die Situation nüchtern analysieren.

Auch du könntest später in Situationen kommen, in denen du unsicher einen Weg suchst und der Hintermann genau das macht, was du veranstaltest. Möchtest du das so?

Überholen trotz unklarer Verkehrslage?

Ich hatte vor kurzem einen Unfall.

Und zwar fuhr jemand vor mir innerorts auf gerader Strecke, wurde immer langsamer und hielt letztendlich an, worauf ich auch hinter ihm anhielt. Nach ca. 2 Sekunden setze ich den linken Blinker und wollte den Fahrer überholen. Plötzlich bog dieser nach links ab, ohne einen Blinker zu setzen (er wollte auf seinen Hof fahren) und ihr fuhr ihm in die Seite.

Ich bekam einen Bußgeldbescheid über 193€ + 1 Punkt für überholen trotz unklarer Verkehrslage mit Unfall. Ist dies in euren Augen rechtens?

...zur Frage

Sollten diese Roller, welche nur 25 km/h fahren können, nicht mehr zugelassen werden?

Diese 15 jährigen Gangster, welche mit ihrem Roller, der so laut ist wie ein Ferrari und mit maximal 25 km/h die Straßen unsicher machen gehen mir echt auf die Nerven. Das ist doch einfach nur eine Behinderung für den Verkehr, und ich hasse es diese Lautstärke zu ertragen wenn ich sie morgens immer mit dem Fahrrad überhole. Wie seht ihr das?

...zur Frage

Was geht in Autofahrerköpfen vor, die Drängeln?

Was denken sich Autofahrer, die während eines Überholvorganges Drängeln (Blinker, Aufblenden und dichtes Auffahren),obwohl ich mit 130 einen Lkw überhole, nach dem Überholvorgang rechts rüber gehe und dann plötzlich Motoraufheulen, da der Drängler mich rechts überholen wollte ohne mir überhaupt Gelegenheit zu geben mich wieder rechts einzuordnen. Ohne breiten Seitenstreifen hätte es einen ganz schweren Unfall gegeben. Der Lkw hat sicher wegen ihm auch stark abbremsen müssen. Dann fährt dieser Aggressor weiter und macht es auch weiter so. Anzeigen geht oft nicht, schon weil man sich zu sehr darauf konzentrieren muss, daß nichts passiert und die Zeit fehlt, daß Kennzeichen zu erkennen.

Ich möchte nur wissen, was in diesen Köpfen vorgeht. Weshalb sind sie so aggressiv und rücksichtslos?

...zur Frage

Kuhmilcheiweißallergie, Kind verweigert Althera, Tipps und Tricks hierzu?

Wenn bei einem Baby eine Kuhmilcheiweißintoleranz diagnositziert wurde, kann man alternativ ja Althera Flaschennahrung geben. Was jedoch, wenn das Kind diese Nahrung aufgrund des Geschmacks verweigert? Gibt es hilfreiche Tipps und Tricks (zB Beischmischen von iwas um den Geschmack zu verbessern) um die Umstellung zu erleichtern? Wurde bei jmd dann Neocate oder Aptamil Prepti besser angenommen? Hat jmd zwangsumsgestellt, sprich Mumilch verweigert? Bitte um konkrete Erfahrungsberichte

...zur Frage

Zu schnell fahren um zu überholen?

Guten Morgen Leute !

Wisst ihr ob man auf einer Straße wo 50km/h höchstens erlaubt ist schbeller fahren darf wenn man vor einem einen Fahrer überholen will ?

Bsp. Vor mir fährt jmd 50 und ich hinter ihn, dann blinke ich nach links und überhole ihn mit 60.

...zur Frage

Geschwindigkeitsaufhebung nach einer baustelle?

Wenn ich bei einer Baustelle einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 30km/h unterliege, vorher aber 50km/h fahren durfte, wann werden die 30km/h aufgehoben. Wenn ich nach der Baustelle kein Schild sehe, muss ich dann noch 30fahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?