Warum fängt das Wasser im Brunnen an zu stinken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dem Wasser fehlt die Durchlüftung mit Sauerstoff. Feinste Schwebteile fangen sich an zu zersetzen und das Wasser fault. Nehmt ihr es nur für den Garten zum gießen ist das egal. Wollt ihr es trinken muss eine Filteranlage her.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wir haben den Schachtbrunnen seit 25 Jahren, seit 2 Jahren, riecht das Wasser sehr unangenehm, warum so plötzlich ? Liegt das nur an der fehlenden Durchlüftung ?

Einen schönen Abend agrigento

0

wasser was steht fängt eigentlich immer an zu stinken..

Was möchtest Du wissen?