Warum fällt mir das so schwer ihr das zu sagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du hast halt angst ne abfuhr zu bekommen und verletzt zu werden aber manchmal sollte man seinen stolz runterschlucken und einfach machen, shließlich liebst du sie ja und in zwei tagen werden ihre gefühle schon nicht auch verflogen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du dich überwinden anstelle überfinden, dann klappts :)

Soviel zum dummen Kommentar.

Zu deinem Problem: Die aussage "Nun weiß ich aber, dass sie mich, zumindest vor ein 2-3 Tagen immernoch geliebt hat..." kann so nicht stimmern, denn Liebe ist kein Gefühl was von heute auf morgen einfach verschwindet. Somit behaupte ich, das sie dich immer noch liebt.

Was aber nicht unbedingt bedeutet, das sie mit dir zusammen sein will. Was den Grund erklärt, das sie sich so distanziert.

Und Anrufen? Warum anrufen? Wie wichtig ist sie dir? Nachdem sie " das tollste Mädchen der Welt" ist, hat sie doch mehr als nur einen Anruf verdient oder? Fahr zu ihr hin und rede. Sag ihr was du empfindest und lass sie sich ihre Gefühle äußern. Natürlich kann das auch schlecht ausgehen, aber nur so hast du Gewissheit.

Jedes Problem hat eine Lösung und gemeinsam könnt ihr diese finden.

Ich wünsch dir/ euch alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafaju
31.03.2016, 00:06

Das mit hinfahren sagt sich so leicht. BusVerbindung gibt's keine, die mir bekannt ist, und dem Internet. Und mit dem Fahrrad sinds schlappe 56 Kilometer von meinem Dorf zu ihrem. Aber danke für die Antwort. 

0

Du hast sicher angst vor ablehnung oder einem korb, das ist ganz normal. Vllt solltest du ihr erstmal etwas ruhe gönnen und sie auf dich zulassen kommen. wenn das mit euch wirklich zukunft hat/haben soll, dann wird sie sich sicherlich melden, ansonsten rate ich dir sie zu vergessen - auch wenn es schwer ist:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh, oh, in der Tat sehr schwierig. In meinen Augen ward Ihr ja nicht wirklich lange ein Paar, doch in Deinen Augen wird das anders sein. Nach bereits so kurzer Zeit es zu beenden, weil die Nähe fehlt und nicht nach Lösungen zu suchen ist auch nicht toll.

Warum hat sie denn die Schule gewechselt? Vielleicht Probleme, die sie sehr belastet haben und nun hat sie völlig neue Menschen um sich herum, mit denen sie erstmal klar kommen muss. Keine leichte Situation!

Schade ist, dass sie keinen Schutz und Beständigkeit bei Dir sucht und darum wirst Du mit klammern und anklopfen wenig erreichen.

Eine Chance hast Du vielleicht und zwar dann, wenn Du Dich interessant machst. Fast jeder Mensch möchte immer genau das haben, was er nicht oder nur sehr schwer haben kann. Du musst das Bedürfnis in ihr wecken, doch so, dass sie es erst gar nicht bemerkt.

Sende Ihr in 5 Tagen eine Nachricht und frage mal nach, weil Du Dir Sorgen machst, ob sie in der neuen Schule zurechtkäme. Sie hätte sich ja nicht gemeldet und Du würdest einfach mal so davon ausgehen, dass es nicht gut läuft oder eben doch, was Du Dir sehr wünschen würdest.

Dann entschuldige Dich, dass Du nicht schon früher Zeit gefunden hast bei ihr nachzufragen und sie nicht glauben soll, dass sie Dich nicht mehr interessiert an ihrem Leben oder Du an ihrem Befinden nicht teilhaben möchtest, obwohl Eure kurze Affaire beendet sei.

Dann gebe ihr Recht und schreibe, dass Du mittlerweile verstehst, dass selbst eine richtige Freundschaft kaum möglich wäre, weil sie ja Dein Leben praktisch gar nicht mehr berühren würde.

Dann schreibst Du, dass Du nun aufhören musst zu schreiben, weil Du gleich mit einem sehr lieben Freund verabredest bist und Ihr gemeinsam mit noch anderen Freunden einen netten Abend verbringen wollt.

Wünsche ihr einen richtig schönen Abend und sage ihr, dass Du gerne an die Zeit mit ihr denkst und bedanke Dich für die Freundschaft.

Und biete ihr an, dass sie sich gerne bei Dir melden kann, wenn sie mal Redebedarf hat, denn dafür sind Freunde ja da, doch schränke die Zeit möglichst ein. "Zwischen 16 und 18 Uhr bin ich momentan meistens zu Hause und hätte dann auch Zeit Dir zuzuhören. Oder so ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafaju
31.03.2016, 00:17

Das Problem ist ja, dass ich mich nicht traue, den Kontakt zu suchen, weil sie ihn halt ziemlich plötzlich abgebrochen hat...

0

Vielleicht traust du dich nicht weil du Angst hast das sie was sagt was du nicht hören will.Ruf sie am besten an wenn ihr schreibt dann ist es ja nicht unpassend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafaju
30.03.2016, 23:57

Ich hab eigentlich alle Szenarien durchgespielt, die passieren könnten. Nun ja, danke für die Antwort! 

0

Mir fällt leider kein lustiger Spruch ein, deswegen versuche ich es mit einer vernünftigen Antwort :D also, da du ja weißt, dass sie noch was für dich empfindet, steht ja nichts im Weg, dass du sie einfach mal anrufst. Ich mein, wie wart ihr denn zusammen, wenn du dich nicht traust, sie anzurufen? ^^ Vielleicht hatte sie einfach anderes um die Ohren und keine Zeit dich anzurufen. Oder vielleicht traut sie sich auch nicht. Ich finde, du solltest sie einfach anrufen. Was hast du schon zu verlieren? Außerdem bist du doch der Mann oder? :D wünsche dir viel Glück weiterhin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?