Warum fällt mein Schokoladenkuchen nach dem Backen zusammen? Wie kann ich das ändern? Bitte gebt mir einen Tipp.

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo wenn dein Kuchen gebacken ist stürzte ihn mal auf ein Tuch natürlich sauber backen mit umluft bei 170 bei stehender Hitze 200 Grad und ungefähr eine std backen sollte normalerweise funktionieren. Habe es selbst immer so gemacht.  Viel Glück und viel Spaß beim backen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist im nachhinein immer schwer zu sagen.

Versuche es mal mit einem anderen Rezept, manchmal taugt das Rezept einfach nichts.

Ansonsten genau nach der Backanleitung arbeiten.

Lasse dir am besten auch mal von jemandem mit Erfahrung helfen .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Du hast nicht das richtige Rezept?
- Du hast eine Zutat vergessen?
- Du hast ihn zu früh aus dem Ofen genommen?
- Es ist vielleicht sogar so gewollt. Gerade bei Schokoladenkuchen schmeckt es oft sehr gut, wenn er etwas "matschig" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneemadel
24.05.2016, 13:00

-Ich hatte das richtige Rezept

-Ich habe keine Zutat vergessen

-Aus dem Ofen genommen nach Zeitangabe und Stäbchenprobe

-er schmeckt sehr gut , sieht aber nicht schön aus und ich möchte ihn verschenken , ist ja unangenehm .

0

Nicht nur schokolade nehmen,auch Backpulver,Mehl und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneemadel
24.05.2016, 12:57

ich habe ein richtiges Rezept genommen , das ist ohne Mehl  aber mit Mandeln und genau nach Anleitung gebacken . Er schmeckt sehr lecker ist aber in der Mitte zusammengefallen , sprich er sieht etwas komisch aus .

0

such ein neues rezept aus und backe nochmal von neu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?