warum fällt es mir so schwer zu Atmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lasse dich in aller Ruhe erstmal von deinem Hausarzt durchchecken. :o)

Auch völlig harmlose Verspannungen der Muskulatur oder Blockaden der kleinen Wirbelgelenke können diese Symptome auslösen. Das ist sogar die häufigste Ursache hierfür.

Lasse das bitte vor Ort abklären....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Auf zum Lungenfacharzt!

Das kann viele Ursachen haben, die letztlich nur ein Facharzt klären kann und die potentiell lebensbedrohlich sein können, insbesondere in der Zeit, in der Deine Atmung nicht Deiner willentlichen Kontrolle unterliegt, also im Schlaf.

COPD, beginnendes Asthma, muskuläre Defizite, Zwerchfellbruch, Rippenverletzung, bis hin zu bösartigen Erkrankungen.

Also: Auf zum Arzt. Besser früher als später.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user8787
07.05.2016, 21:12

Ich finde es ganz wichtig, den Leuten hier keine Ängste zu machen. Wir haben WoE und keiner kann einschätzen was sowas auslösen könnte.... ^^

Anonyme neg. Ferndiagnosen haben einen besonders bitteren Beigeschmack....^^

0

wie schaffst du "was" ab?

Das schwere Atmen?

Indem du mal zum Arzt gehst u. evtl.  deine Lunge röntgen läßt?

Rauchst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du mal einen Lungenfunktionstest und/oder Allergietest durchführen lassen? Vielleicht bist Du allergisch und/oder hast Asthma?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt und mache einen Lungenfunktionstest.

Tut nicht weh!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?