Warum "fällt" einem immer mal wieder das Ohr zu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liegt am Trommelfell, das zwischen Innenohr und äußerem Ohr eine Barriere bildet. Wenn innen und außen nicht der selbe Druck herrscht, dann wölbt sich das Trommelfell in eine Richtung und das verursacht das Problem. Durch einfaches Schlucken oder, wenn das nichts nützt, blasen durch die zugehaltene Nase hilft (außer bei Schnupfen)

ich kenne nur, dass jemand mir das Ohr öffnet, wenn ich mit ihm rede und so mache ich das auch, aber ich habe noch kein "zugefallenes" Ohr gesehen :-)

Hat was mit dem Druckausgleich zu tun.

das liegt am veränderten luftdruck, der muß sich erst ausgleichen zwischen umwelt und innenohr

Was möchtest Du wissen?