Warum fällt dieser Sommer so mild aus?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

http://www.wetter.com/news/wetterprognose-und-vorhersage-sommer-2017_aid_58d24111cebfc062088b45b2.html

"Hinter uns liegt ein deutlich zu warmer Juni. Der erste Sommermonat lag 2,6°C über dem langjährigen Mittel. Besonders stark traf die Hitze den Süden Deutschlands. In Konstanz lag der Monatsdurchschnitt beispielsweise 4,3°C über dem Mittel."

Lokal kann es natürlich auch mal unterdurchschnittlich sein (von welchem Ort sprechen wir eigentlich?). Allerdings erlaubt das keine Aussage über ganz Deutschland. Heute war es hier bei mir (Württemberg) auch warm.

Kühler Sommer? Leute, vor 50 Jahren hätte man diesen Sommer noch als heiß bezeichnet. Wir sind hier in Mitteleuropa und nicht am Mittelmeer. Bei uns ist unbeständiges Wetter im Sommer absolute Normalität. Abgesehen von der kühlen und nassen Woche in der letzten Julidekade war es ansonsten immer viel zu warm. Nur der hohe Norden kam nicht so warm hinweg, aber auch dort gab es schon viel schlechtere Sommer. Ich glaube, es wird mal Zeit, dass wir mal einen Sommer wie 1980 bekommen, damit unsere heutige Gesellschaft man sieht, was tatsächlich ein kühler Regensommer ist. Hitzesommer wie 2003 sind bei uns der absolute Ausnahmefall.

Mild? 37 grad sind für mich nicht unbedingt mild.

Ist wohl eher ne regionale Sache.

Und die Klimaerwärmung macht das Wetter fürs erste heftiger. Also mehr nieder Schlag. Mehr Stürme. Mehr sehr heisse tage. Und sehr kalte Tage sind denke ich auch möglich.

AppleIsLove 06.08.2017, 01:21

Wo lebst Du denn bitte,dass es bei euch 37 Grad ist,bei mir in Gelsenkirchen sind es grad mal 18.

1
RischijKot 06.08.2017, 02:14
@AppleIsLove

In Südwestdeutschland, insbesondere am Oberrhein und Maingebiet, hat es so heftige Temperaturen.

0
FouLou 06.08.2017, 09:52
@AppleIsLove

Im Süden von Deutschland war es die genaue letzte Woche sehr warm und schwül. Gestern waren es vielleicht keine 37 grad mehr aber sicherlich noch um die 30.

Ne kühle Woche hatten wir aber auch schon noch.

0
RischijKot 06.08.2017, 13:21
@FouLou

Im Raum Frankfurt wechselt sich das eigentlich bisher immer ab, ne Woche angenehm wie jetzt, dann eine Woche Affenhitze mit weit über 30 Grad, dann wieder kühl, dann wieder heiß... so geht das Spiel bestimmt schon seit zwei Monaten.

Ist aber ganz okay, schlimmer wäre durchgehende Hitze. Aber diese knapp 40 Grad, und das hatten wir schon mehrmals, sind dann doch sehr heftig, vor allem wenn die Schwüle dazukommt.

0

mild = warm!

Ich denke dieser Sommer ist eher ein Durchschnittssommer. Ausser die Regensummen sind wohl in vielen Orten höher als sonst.

Und nein, die Verdunstungskälte der Gletscherschmelze kühlt Deutschland nicht runter ;)

Ach was, der Sommer ist recht normal.
s'war immer schon so, Wetter gab es schon immer, Klima auch.
What ever you'r want ...che sera, sera...

Vielleicht ändert sich das Klima, was willst Du dagegen machen?
Salat essen, für prima Klima oder kräftig gegen ein Tischbein treten?

Die Sonne hat auch mal eine Pause verdient. Ich habe genug von der Hitze. So wie es jetzt ist kann es bleiben.

Also fast am Bodensee ist er zu kühl. Wir haben eigentlich viel wärmer als jetzt. Mir ist das zu kühl. 30 Grad ist grad angenehm.

Kühl? Wo bist DU denn zu Hause? Bis gestern habe ich gefürchtet zu zerfließen vor lauter Hitze!   Jetzt eine Verschnaufpause... Gott sei Dank!

Es kommt darauf an, in welchem Bundesland man wohnt, ich finde es so wie es ist, sehr angenehm. Meine Beobachtung ist die, dass die Sommer immer dann milder ausfallen, wenn der Winter davor auch mild war.

Bei uns ist dieser Sommer eher heiß und schwül. 

Kühl ? Wo am Nordpol der Sommer ist bisher zu warm 

Der Sommer ist relativ durchschnittlich (zumindest hier in NRW).

Ausnahme: der Juni war viel zu warm.

allgemein klimaerwärmung (höhere temperaturen , mehr wasser kondensiert , mehr und heftigeren regen  usw. ...)

Hä? Erst ist er mild und jetzt kühl? Was jetzt?

Kann es was mit dem Schmelzen der Eisberge zu tun haben ?
Das glaube ich auch.

Kühl?

Mit hauts hier jeden Tag die Funken raus vor lauter Hitze ... wohnst du am Nordpol?

mariontheresa 06.08.2017, 01:24

Bei uns ist grad Kerb, und wir sitzen jeden Abend bis 23:00 im Freien.

In Wacken waren es laut Fernsehbericht 15 Grad und Regen.

0
soissesPDF 06.08.2017, 06:20

Nö,in Deutschland,bei um 23 Grad fast schon kalt.
Was denn für 'ne Hitze?

0

Warum fällt dieser Sommer so mild aus?

Weil Wetter und Klima ständig am schwanken ist. Keiner kann die Zukunft vorraussagen.

2016 und 2017 sind bisher beides kühle Sommer.

Damit hat die Klimalobby wohl nicht gerechnet. ^^

JOHvonNepomuk22 10.08.2017, 02:45

Was sie schreiben stimmt nicht. Der Sommer 2016 war nach dem langjährigen Mittel  ( 1961-1990 ) rund +1,55 Grad zu warm.

Und der Sommer 2017 wird in ähnlicher Reihe zu warm sein, den der Juni war +2,6 Grad zu warm und der Juli +1,2 Grad, der August ist bisher auch zu warm.

Tabelle:

http://www.bernd-hussing.de/Archivdateien/KlimaSommer2016.htm

1
Omnivore14 10.08.2017, 12:39
@JOHvonNepomuk22

1) wird sich bei GF generell geduzt

2) selbst wenn es über den Tag verteilt wärmer war, so ist es am Tag selbst relativ kühl gewesen.

Und das brauchst du nicht zu leugnen. Ich habe ein Thermometer und eine fühlende Haut. Und ich weiß was es früher für heiße Sommer gab.

0

Der Sommer ist eigentlich vollkommen normal.

So kann es bleiben, lass die Bayern mal schwitzen,kicher.

Was möchtest Du wissen?