Warum fährt das Fahrad bei kälte schwerer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Öle - Fette werden recht zähflüssig - das must überwinden. da kommt was zusammen

Alle Schmiersubstanzen (Öl, Fett) werden bei Kälte zäher. Die mechanischen Teile an Deinem Fahrrad, die mit Öl oder Fett geschmiert sind, laufen nicht mehr so leicht.

Vielleicht ist es eingefroren. Ich glaube aber eher, dass dein Körper bei Kälte geschwächt ist, und es deswegen schwerer fällt.

Weil das fett im getriebe fester wird und es blockiert

Was möchtest Du wissen?