Warum Facebook Identitätsbestätigung mit einem Ausweis?

4 Antworten

Wie du schon selber sagst, es geht darum, die echtheit der Profile zu bestätigen. Wenn du also auf Facebook sein willst, musst du deinen richtigen Namen verwenden. Wenn du dein richtigen Namen nicht verwenden willst, wird es schwer, Facebook zu verwenden.

Ja es gibt bei Facebook eine Klarnamenpflicht. Die wird jetz nach und nach umgesetzt.  Und eventuelle Profile bis zur klährung gesperrt. 

Du wirst wohl deinen Ausweis schicken müssen.

31

So ein Unsinn. Es werden keine Ausweise verschickt.

1
45
@rwinzek

Eine Kopie des Ausweises per Mail. Natürlich nicht das Original.

0

Bist du dir sicher das es sich nicht um Pishing handelt? Also das es wirklich Facebook ist. Ist die URL oben auch facebook.com und steht da nichts anderes?

Wenn es wirklich Facebook ist, dann bin ich mir nicht sicher aber ich dachte Facebook darf keine "anonymen" Profil mehr verbieten. Müsste ich aber nochmal nachforschen.

9

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Facebook ist, weil ich es über die Handy app und über einen Browser probiert habe mich anzumelden und es kam immer dieselbe Meldung.

0
1
@elfiii66

Also ich habe es gerade gegoogled. Tatsächlich macht Facebook das. Ich würde in keinem Fall ein Ausweis hochladen. Das geht zu weit. Mach lieber einen neuen Account. Dein Ausweis geht den Verein rein gar nichts an. Zudem gehen gerade Datenschützer gegen diese Facebook Regelung vor.

2
9
@verreisterNutzer

Das sehe ich genauso, es ist eine Frechheit, dass die ein Bild von meinem Ausweis haben wollen.

Das Problem ist, dass ich auf wichtige Antworten warte. Außerdem werden die den neuen Account ja auch bestätigt haben wollen.

0
1
@elfiii66

Deshalb hatte ich mich vor langer Zeit von Facebook verabschiedet. Du kannst auch einen Fake Account mit einem Namen machen der nicht stimmt aber plausibel scheint. Hauptsache deine Freunde wissen das du Karl Klobürste bist :P :D

1
9
@verreisterNutzer

Ja das geht ja leider auch nicht :-D

Werd mich dann wahrscheinlich auch von Facebook verabschieden müssen.

0

Facebook Identität bestätigen, wie lange?

facebook will seit 2 Tagen das ich meine Identität bestätige und das ich meinen Ausweis schicke das habe ich dann auch gemacht nun wird es überprüft ob es mein richtiger Name ist weiß jemand wie lange die Überprüfung dauert?
Danke , für eure Antworten :)

...zur Frage

Wie soll ich ihr sagen dass ich die warheit kenne?

In meiner vorletzten Frage ging es ja darum, dass meine beste Freundin ein fake profil mit nem Jungen erstellt hat und dann gesagt hat sie wäre mit ihm zusammen. Ich habe mich dann dazu entschlossen sie nicht darauf anzusprechen und das "zu glauben". Jetzt ist es aber so, dass seitdem diese Lüge existiert sie extrem schnell pissig wird, was so wie ich sie kenne davon kommen muss dass sie den stress hat diese Lüge am leben zu halten, denn sie hat nicht nur mir erzählt dass sie nen Freund hätte, sondern auch allen auf ihrer Wohngruppe und sie ist mit allen dort gut befreundet. Jedenfalls versteht sie keine Späße mehr und wirkt in der Schule sehr schnell mit aufgaben überfordert. Das habe ich halt vorher nicht do bei ihr gesehen. Am allermeisten nervt es mich auch, dass ich bei jeder Kleinigkeit die ich sage, die ihr nicht passt direkt angemeckert werde und mir dann sowas wie "Du musst mich auch immer Kritisieren bei allem was ich tu" anhören darf. Heute zB ist ihr ihre federmappe runtergefallen und ich meinte "Brauchst du das nicht mehr oder warum schmeißt dus weg?" so humorvoll halt und bei sowas hat sie dann eigentlich immer mit gelacht und wenn mir sowas passiert ist hat sie auch Kommentare abgelassen, was ja auch OK war, es war halt Spass aber da kam dan eben diese Reaktion von ihr. Nun weiß ich nicht was ich tun soll. Ich will mir nicht ihre schlechte Laune geben müssen weil sie überfordert ist. Wir haben uns gegenseitig immer geholfen wenn wir ne stressige Phase hatten und nun will sie mir gar nicht mehr sagen was los ist, logisch sonst würde die lüge ja auffliegen. Wie soll och jetzt handeln, soll ich ihre zickereien aushalten oder sie jetzt endlich damit konfrontieren dass ich weiß dass sie lügt? Irgendwann wird sie das Thema denke ich eh mit "wir haben Schluss gemacht" vom Tisch kehren aber naja. Weiß echt nicht was ich jz tun soll ich erkenne sie gar nicht mehr wieder...

...zur Frage

Instagram Konto wurde gehackt, was tun?

Hallo,

ich glaube mein Konto bei Instagram wurde gehackt. Hatte auf einmal andere Kontaktdaten und ein Profilbild, dass eine Frau halbnackt zeigt.

Außerdem bekomme ich ständig Meldungen wegen Abonnenten. Passwort ändern geht nicht, da mein aktuelles angeblich nicht stimmt.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Gefährlich Ausweis Bild zur identitätsbestätigung ab zu schicken?

Hey Leute, ich wollte fragen, ob es sicher ist wenn man bzw an Web.de oder Facebook ein Foto von seinem Ausweis schick, um zu bestätigen, dass man die echte person ist?

...zur Frage

Facebook Identitätsbestätigung bei falschem Namen?

Hoffe jemand von euch kann mir helfen. Long story short: Ich komme zwar in meinen Account rein, muss aber einen amtlichen Ausweis vorzeigen.

Das Problem ist, dass ich nicht meinen richtigen Namen angegeben habe - Accountname und Name auf dem Perso sind also verschieden. Was kann ich jetzt machen? :(

...zur Frage

Paypal Betrug über "Geld an Freunde senden" - Habe ich eine Chance?

Hallo!

Vorab - ich weiß, ich bin selbst Schuld und hätte mich besser informieren sollen. Dennoch: Gestern wurde ich Opfer eines Paypal-Betrugs. Ich habe über Facebook von einer Privatperson zwei Festival Tickets im Wert von 150 € erstanden und diese über Paypal bezahlt. Jedoch über die Funktion "Geld an Freunde senden". Dies wurde von der Person so gewollt, da sie erzählte, ihr Paypal-Konto wurde limitiert und es wäre nur noch so möglich. Mir war vorab nicht klar, dass ich in diesem Fall keinen Käuferschutz habe und es musste alles sehr schnell gehen, da die Tickets sehr begehrt sind. Ich ärgere mich total!

Es kamen daraufhin einige Nachrichten, die in mir die Skepsis wachsen ließen, doch bezahlt hatte ich ja leider schon. Nun habe ich nach längerer Recherche herausgefunden, dass es sich um ein Fake-Profil bei Facebook handelt. Ich habe bereits mit Paypal telefoniert. Diese sagten mir ziemlich klar, dass das Geld in diesem Falle weg sei. Eine Rücksendung sei nicht möglich.

Doch irgendetwas muss man doch tun können?

Ich habe die Email-Adresse der Person, an die ich das Geld gesendet habe. Könnte ich eine Anzeige erstatten, oder die Person irgendwie ausfindig machen?

Gibt es eine Möglichkeit, mein Geld doch irgendwie zurückzubekommen?

Ich bin dankbar über jeden Hinweis!

Viele Grüße Lola

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?