Warum Facebook Identitätsbestätigung mit einem Ausweis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du dir sicher das es sich nicht um Pishing handelt? Also das es wirklich Facebook ist. Ist die URL oben auch facebook.com und steht da nichts anderes?

Wenn es wirklich Facebook ist, dann bin ich mir nicht sicher aber ich dachte Facebook darf keine "anonymen" Profil mehr verbieten. Müsste ich aber nochmal nachforschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elfiii66
18.05.2016, 20:18

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Facebook ist, weil ich es über die Handy app und über einen Browser probiert habe mich anzumelden und es kam immer dieselbe Meldung.

0

Ja es gibt bei Facebook eine Klarnamenpflicht. Die wird jetz nach und nach umgesetzt.  Und eventuelle Profile bis zur klährung gesperrt. 

Du wirst wohl deinen Ausweis schicken müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rwinzek
18.05.2016, 21:00

So ein Unsinn. Es werden keine Ausweise verschickt.

1

Wie du schon selber sagst, es geht darum, die echtheit der Profile zu bestätigen. Wenn du also auf Facebook sein willst, musst du deinen richtigen Namen verwenden. Wenn du dein richtigen Namen nicht verwenden willst, wird es schwer, Facebook zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?